Junge Preisträger

Die Siegerinnen und Sieger des diesjährigen Wettbewerbs von "jugend creativ" in Ahnatal, Calden, Grebenstein und Liebenau stehen fest. I

Die Siegerinnen und Sieger des diesjährigen Wettbewerbs von "jugend creativ" in Ahnatal, Calden, Grebenstein und Liebenau stehen fest. Insgesamt 679 Wettbewerbsbeiträge der Erst- bis Viertklässlern wurden im Bereich Bildgestaltung – Zeichnungen, Malarbeiten oder Mixed-Media-Collagen – von den im Geschäftsgebiet liegenden Grundschulen bei der Raiffeisenbank eG Calden eingereicht.  "Jung und Alt: Gestalte, was uns verbindet", das war das Motto des 42. Internationalen Jugendwettbewerbs. "Wir sind beeindruckt, wie kreativ, vielfältig und individuell sich die Kinder mit dem Thema beschäftigen, " erklärt Matthias Waßmann, Projektbetreuer des Wettbewerbs und Marketingverantwortlicher bei der Raiffeisenbank Calden.Bei den Erstklässlern gewann Laila Raschdorf aus Ahnatal, Zweiter wurde Samuel Haydecker (Ahnatal), 3. Preise gingen an Niklas Rost (Calden), Johannes Greiner und Lilu Roll (beide Grebenstein) sowie Fabienne Hauptmann und Hannah Kring (beide Ahnatal).

Im 2. Schuljahr siegte Denny Aigboboh (Grebenstein), den  2. Preis bekam Marvin Geddert-Schmitt (Grebenstein), 3. wurden Alina Müller (Liebenau), Svea Victoria Hellemann (Ahnatal), die Grebensteiner Lutz Burghardt und Lara Bussang sowie Tobias Scholz und Fiona Krug (beide Calden). Alida Karampour siegte bei den Drittklässlern, 2.  wurden Marie Pflüger (Calden) und Lina Gruber (Grebenstein). 3. Preise erhielten Celine Hauptmann (Ahnatal) sowie Anna Lena Eckhardt, Paul Humburg und Sandra Jäger (alle Grebenstein).In der 4.  Klasse holte sich Bastian Mrochen (Liebenau) den 1. Platz. Zweite wurde Cora Hoffmann aus Grebenstein. 3. Plätze belegten die Ahnatalerinnen Katharina Hanel, Lena Meise und Carolin Posselt sowie Julia Richter und Melissa Seremez (beide Grebenstein).

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Landkreis bietet an zwei Tagen Sonderimpftermine mit dem Impfstoff Johnson Johnson an
Landkreis Kassel

Landkreis bietet an zwei Tagen Sonderimpftermine mit dem Impfstoff Johnson Johnson an

Ab Freitag, 11. Juni, 12 Uhr, kann man sich anmelden
Landkreis bietet an zwei Tagen Sonderimpftermine mit dem Impfstoff Johnson Johnson an
Leichter und sicherer zum neuen Traumauto: Der freie Fahrzeugmarkt startet am 4. Juli in Calden
Landkreis Kassel

Leichter und sicherer zum neuen Traumauto: Der freie Fahrzeugmarkt startet am 4. Juli in Calden

Sicher und mit Qualitätsanspruch zum neuen Traumauto: Am 4. Juli startet der freie Fahrzeugmarkt für gewerbliche und private Anbieter in der Flugplatzstraße in …
Leichter und sicherer zum neuen Traumauto: Der freie Fahrzeugmarkt startet am 4. Juli in Calden
Kaufungen: Sieben Verletzte bei schwerem Unfall auf der B7
Landkreis Kassel

Kaufungen: Sieben Verletzte bei schwerem Unfall auf der B7

Bei Unfall auf der B 7 in Höhe Oberkaufungen: Sieben Verletzte, zwei davon schwer – auch zwei kleine Kinder mussten ins Krankenhaus.
Kaufungen: Sieben Verletzte bei schwerem Unfall auf der B7
Übers Schnuddeln und Mähren
Landkreis Kassel

Übers Schnuddeln und Mähren

Kassel. Jubiläumsprojekt: „Digitales Wörterbuch der Kasseler Mundart“ geht online.
Übers Schnuddeln und Mähren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.