Juso-Unterbezirksvorstand einstimmig wiedergewählt

Landkreis Kassel. Im Rahmen einer Unterbezirkskonferenz der Jusos Kassel-Land in Ahnatal-Heckershausen wurden der Juso-Unterbezirksvorsitzende Christi

Landkreis Kassel. Im Rahmen einer Unterbezirkskonferenz der Jusos Kassel-Land in Ahnatal-Heckershausen wurden der Juso-Unterbezirksvorsitzende Christian Strube (30) aus Kaufungen sowie seine drei Stellvertreter Sarah Ziegler, Sarah Humburg und Philipp Rehak wiedergewhlt. Ziegler (24) aus Helsa ist fr den Bereich Organisation zustndig, Humburg (18) aus Ahnatal fr die Schriftfhrung und Rehak (25) aus Calden zeichnet fr Presse- und ffentlichkeitsarbeit verantwortlich.

Auerdem wurden Julia Ehlert (Kaufungen), Stefanie Fehr (Kaufungen), Manuela Schmahl (Baunatal), Martin Kugler (Bad Emstal), Stefan Sander (Grebenstein), Oliver Schubert (Vellmar) und Sebastian Wielert (Espenau) zu Beisitzern und Dirk Nolte (Niestetal) und Tobias Pristl (Fuldabrck) als Mitglieder der Kontrollkommission gewhlt.

Auch an Parteiprominenz mangelte es der Konferenz nicht: Brgermeisterin Regina Heldmann sowie die beiden Landtagsabgeordneten Ulrike Gottschalck und Brigitte Hofmeyer bermittelten der Konferenz die besten Wnsche und lobten die Arbeit der Jusos im Landkreis Kassel.

Mehrere Antrge

Ihren Anspruch als wichtige programmatische Kraft in der Landkreis-SPD untermauerten die Jusos erneut mit einer Reihe von Antrgen an den SPD-Unterbezirksparteitag sowie die SPD-Kreistagsfraktion. So fordern die Jusos, die Finanzkraft der Kommunen auch in den kommenden Jahren nicht weiter zu strapazieren und auf eine Anhebung der Kreisumlage zu verzichten, Volksklagen gegen Landesgesetze unbrokratischer und brgerfreundlicher zu gestalten, die Regionalisierungsmittel fr den PNV wieder auf das ursprngliche Niveau aufzustocken, die Erbschaftsteuer (mit Ausnahme von kleinere Erbschaften und Betriebsbergaben von Personengesellschaften) auf das Niveau der Einkommensteuer anzuheben, die KfZ-Steuer wie von der Bundesregierung geplant vollstndig auf den CO2-Ausstoss der Fahrzeuge umzustellen, ein absolutes berholverbot fr LKW auf Bundesautobahnen einzufhren und private Postdienstleister innerhalb der SPD nur zu beauftragen wenn sie nach Tarif zahlen.

Die Jusos werben auerdem fr die Untersttzung der Verfassungsklage gegen die Studiengebhren an den hessischen Universitten, da diese Ihrer Meinung nach gegen Artikel 59 der Landesverfassung verstoen. Nhere Informationen sowie Formulare zur Beteiligung an der Verfassungsklage gibt es im Bro der SPD Kassel-Land, Humboldtstr. 8a, 34117 Kassel oder telefonisch unter 0561-70010-40.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gewaltopfer Christoph Rickels bringt Schüler zum Nachdenken

Nachhaltiges Präventionsprojekt an der Gesamtschule Immenhausen.
Gewaltopfer Christoph Rickels bringt Schüler zum Nachdenken

Erste Saison im neuen Naturpark Reinhardswald

Mit Hashtag "#herzverlieren" Lieblingsorte zeigen und Preise gewinnen.
Erste Saison im neuen Naturpark Reinhardswald

Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Cross-Dresser Jörg Hüttenberger ist immer in Rock oder Kleid unterwegs.
Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Ein "Deutsches Requiem"

Gemeinsames Konzert der Kreiskantoreien Wolfhagen und Marburger Land.
Ein "Deutsches Requiem"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.