Kakao und neue Trikots

"Da gewinnen wir doch sowieso nichts!" sagte der zehnjährige Toni Dombai, als seine Mama Inka ihn fragte, ob sie bei dem Gewinnspiel der Fi

"Da gewinnen wir doch sowieso nichts!" sagte der zehnjährige Toni Dombai, als seine Mama Inka ihn fragte, ob sie bei dem Gewinnspiel der Firma Bauhaus  mitmachen wollte. Aber versucht haben sie es trotzdem. Schließlich ging es um einen Satz Trikots. Und als der Anruf kam: "Sie haben gewonnen" war die Freude nicht nur bei Familie Dombai groß, sondern auch bei der E-Jugend des FSV-Dörnberg. Und so konnten Ende Oktober ein paar Spieler der E1-Jugend mit Toni und Papa Jörg, sowie Trainer Christian Tripp zum Bauhaus fahren und die Trikots entgegennehmen.

Geschäftsführer Klaus Becker übergab den Gewinnern den Trikot-Satz und lud die Nachwuchskicker sogar noch auf Gebäckstückchen und Kakao ein. Weil die Kinder gerade ein anstrengendes Meisterschaftsspiel gewonnen hatten, kam das natürlich genau richtig."Die Trikots sind richtig stark und die E-Jugendlichen freuen sich schon jetzt auf ihren ersten Einsatz im neuen Dress", freute sich Inka Dombai.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Das Kino leuchtet - und Popcorn gibt es auch: Bundesweite Aktion der Kinobetreiber

Unter dem Titel „Kino leuchtet. Für Dich.“ gehen am Sonntag, 28. Februar, um 19 Uhr bundesweit in allen Kinos, außen und innen, die Lichter an. Was hinter der Aktion …
Das Kino leuchtet - und Popcorn gibt es auch: Bundesweite Aktion der Kinobetreiber

Golf Pro trainierte Escheberger

Einer der bekanntesten und besten Golf Professionals - Heinz Peter Thl - war jetzt zu Gast im Golf Club Zierenberg - Gut Escheberg e. V., um die
Golf Pro trainierte Escheberger

450 Pflanzen entdeckt: Indoor-Cannabisplantage durch Wasserschaden aufgeflogen

Durch einen Wasserschaden in einer Lagerhalle in Fuldatal-Ihringshausen flog jetzt eine professionell angelegte Cannabisplantage auf. Die Polizei vermutet, dass es diese …
450 Pflanzen entdeckt: Indoor-Cannabisplantage durch Wasserschaden aufgeflogen

Förderverein FinE und Jugendpflege Bad Emstal laden zum Kinderkarneval ein

Die Veranstaltung findet am kommenden Samstag, 18. Februar, von 15.11 Uhr bis 18 Uhr im Vitos-Saal in Merxhausen statt.
Förderverein FinE und Jugendpflege Bad Emstal laden zum Kinderkarneval ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.