Kaletsch: Auf Schilder statt Navi achten

Von JOCHEN SCHNEIDERHomberg. Fast 750.000 Gste zhlt Homberg zum Finale des Hessentages und befindet sich damit auf der Siegerstrae.

Von JOCHEN SCHNEIDER

Homberg. Fast 750.000 Gste zhlt Homberg zum Finale des Hessentages und befindet sich damit auf der Siegerstrae. Die Stimmung in der Stadt ist traumhaft, das Wetter stimmte bis jetzt und das Verkehrschaos des vergangenen Sonntags war dem Fhrungsteam eine Lehre.

Brgermeister: "Wir wurden berrannt"

Wir wurden berrannt, sagte Brgermeister Martin Wagner unserer Zeitung. Mit dem Chef der Polizeidirektion Schwalm-Eder, Oliver Kusan, dem Landes-Hessentagsbeauftragten. Heinrich Kaletsch und seinem Homberger Amtskollegen Joachim Bottenhorn erluterte er, was sich beim rzte-Konzert ndern soll.

Frh losfahren, auf Schilder statt Navi achten!

Kaletsch:Die Leute sollen frhzeitig losfahren und sich nicht ans Navi, sondern an die Hinweisschilder halten. Kusan: Wer zum Umzug will, soll die Parkpltze P1 ansteuern. Aus dem Sden Anreisenden wird dringend empfohlen, in Alsfeld von der A5 zu fahren, um ber Schwalmstadt nach Homberg zu kommen. Zur Arena gehts ber die B254 von Ltzelwig ber Sondheim nach Wamuthshausen, aus dem Norden (Kassel, Borken) fhrt der ideale Weg auf der B254 an Homberg vorbei ins Industriegebiet.

Eine zustzliche Zufahrt

Kaletsch: An der Hessentagsarena wird es eine zustzliche Zufahrt geben. Wir werden die Besucher verstrkt in Richtung Osteingang schleusen. Der war am Sonntag fast ungenutzt, der Haupteingang berfrequentiert.

Erst parken, dann zahlen

Und abkassiert wird erst, nachdem die Autos eingeparkt sind. Brgermeister Wagner: Das hatten wir am Sonntag auch so gemacht. Das Problem waren vielmehr Besucher, die mit den Security-Mitarbeitern auf den Parkpltzen lange Diskussionen anzettelten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trickfilm für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen

Filmemacherinnen vom Team von Sozialarbeit in Schulen (SiS) des Landkreises wollen ihnen die Angst vor dem Schulwechsel nehmen.
Trickfilm für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen

Schlimme Verbrennungen möglich: Gefahr im Garten und am Wasser - Herkulesstaude breitet sich aus

Sie trägt den Namen einer Sagengestalt und doch ist die Herkules-Staude alles andere als sagenhaft. Gartenbesitzer und Kommunen werden den wuchernden Giganten einfach …
Schlimme Verbrennungen möglich: Gefahr im Garten und am Wasser - Herkulesstaude breitet sich aus

Fußball-Verbandstag in Corona-Zeiten

Livestream bei der Vereinsvertretersitzung mit dem Kreisfußballausschuss Hofgeismar-Wolfhagen
Fußball-Verbandstag in Corona-Zeiten

Eröffnung des Diemeltaler Schmetterlingssteiges

Per Stream: Ökumenischer Gottesdienst auf der Ostheimer Hute bei Liebenau.
Eröffnung des Diemeltaler Schmetterlingssteiges

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.