In Kassel: Hessische Landesschau der Rassekaninchenzüchter

+
Fast 2.000 Kaninchen zahlreicher Rassen und Farben, darunter auch viele Jungtiere, werden auf der Schau zu bewundern sein.

Präsentiert werden bei dieser Großveranstaltung fast 2.000 Kaninchen zahlreicher Rassen und Farben.

Kassel. Der Landesverband der Rassekaninchenzüchter Kurhessen richtet am kommenden Wochenende, 18. und 19. Januar, in den Messehallen in Kassel die Hessische Landesschau der Rassekaninchenzüchter der Landesverbände Kurhessen und Hessen-Nassau aus. Präsentiert werden bei dieser Großveranstaltung fast 2.000 Kaninchen zahlreicher Rassen und Farbenschläge, darunter auch aus dem Bereich der Erhaltungszuchten und der Herdbuch- und Angora-Abteilung sowie dem Jugendbereich. Weiterhin sind auch Neuzüchtungen zu sehen. Exponatenschau und Industrieausstellung Bei der angeschlossenen Exponatenschau der Handarbeits- und Kreativgruppen der beiden Landesverbände werden mehrere Fell- und Angorawollerzeugnisse sowie kunsthandwerkliche Arbeiten gezeigt. Daneben wird den Besuchern bei der Industrieausstellung mit vielen bekannten Zulieferfirmen für Kaninchenprodukte eine Vielfalt an Produkten „rund um das Kaninchen“ geboten.

Wolfgang Elias, Sprecher der Hessischen Landesschau: „Bereits am Donnerstag, 16. Januar, werden mehr als 40 Preisrichter die Tiere bewerten sowie zahlreiche weitere Helfer an diesem Tag als Zuträger der Tiere im Einsatz sein. Die mehr als 300 Ausstellerinnen und Aussteller kommen aus ganz Hessen“. Aufgrund der zentralen Lage von Kassel werden darüber hinaus an beiden Ausstellungstagen viele Besucher auch aus den benachbarten Bundesländern erwartet, so der Zierenberger.

Die Eröffnungsfeier mit der Schirmherrin der Schau, der Hessischen Staatsministerin der Justiz, Eva Kühne-Hörmann sowie weiteren Ehrengästen findet am Samstag, 18. Januar, um 11 Uhr, in den Messehallen statt. Geöffnet ist die Schau am Samstag, 18. Januar, von 8 bis 18 Uhr und am Sonntag, 19. Januar, von 8 bis 13 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Im Einsatz für den Naturschutz

Landschaftsstation Borgentreich bietet freie Plätze für den Bundesfreiwilligendienst an.
Im Einsatz für den Naturschutz

Mini-EMSAGA in Bad Emstal

Statt im geschlossenen Kursaal jetzt im Saal des Parkhotels Emstaler Höhe.
Mini-EMSAGA in Bad Emstal

Großbrand einer Lagerhalle in Wolfhagen: Ermittlungen zur Brandursache dauern an

Im Sandweg in Wolfhagen brennt es aktuell in einer Lagerhalle.
Großbrand einer Lagerhalle in Wolfhagen: Ermittlungen zur Brandursache dauern an

1,1. Mio. Euro Fördermittel für den Tierpark Sababurg

Hessens Wirtschaftsminister Tarekk Al-Wazir überbrachte den Zuwendungsbescheid.
1,1. Mio. Euro Fördermittel für den Tierpark Sababurg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.