Kaufungen: Mehrere Fahrzeuge beschädigt - 5000 Euro Sachschaden

Am frühen Montagmorgen beschädigten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter mindestens drei im Kaufunger Ortsteil Papierfabrik geparkte Autos.

Kaufungen. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Die Kasseler Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können.

Der Schaden ist der Polizei am Montagmorgen, gegen 08:30 Uhr, bekannt geworden. Ein Mann, dessen PKW beschädigt wurde, hatte sich bei der Polizei gemeldet, woraufhin die Beamten drei beschädigte Fahrzeuge in der Straße "Schwarze Breite" feststellten und in Augenschein nahmen. In allen Fällen zerstachen die Täter nahezu alle Reifen und schlugen eine Vielzahl von Scheiben ein. Nach Einschätzung der Beamten vor Ort ist davon auszugehen, dass zumindest in einem Fall in das Fahrzeuginnere gegriffen wurde. Der oder Täter gingen allerdings leer aus.

Die Tatzeit liegt nach bisherigen Erkenntnissen zwischen 2 Uhr und 4.15 Uhr.

Nun bittet die PolizeiZeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Pflanzenflohmarkt auf dem Hof Sasse in Lamerden an der Diemel

Mit Informationen vom NABU und der Streuobstinitiative Landkreis Kassel (SILKA)
Pflanzenflohmarkt auf dem Hof Sasse in Lamerden an der Diemel

Bunter Frühlingsmarkt im Tierpark Sababurg

Rund 60 regionale Anbieter vermarkten ihre Produkte. Dazu gibt es Haustiervorführungen und ein Kinderprogramm.
Bunter Frühlingsmarkt im Tierpark Sababurg

Der Saba-Burger - exklusiv nur im Tierpark Sababurg

Toller Außenbereich, leckere Speisen: der neue Imbiss im Tierpark Sababurg ist ab sofort geöffnet.
Der Saba-Burger - exklusiv nur im Tierpark Sababurg

Landkreis Kassel bietet spezielles Bustraining für Grundschüler an

Wie verhält man sich am Besten an der Haltestelle und während der Fahrt im Bus.
Landkreis Kassel bietet spezielles Bustraining für Grundschüler an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.