Kaufungen: Unbekannter Lkw-Fahrer beschädigt geparkten Golf in Industriegebiet

+
An dem Auto ist ein größerer Schaden von mehreren tausend Euro auf der linken Fahrzeugseite entstanden.

Kaufungen. Ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer hat am gestrigen Mittwochabend im Industriegebiet "Papierfabrik" in Kaufungen einen geparkten silbernen VW Golf erheblich beschädigt. An dem Auto war ein größerer Schaden von mehreren tausend Euro auf der linken Fahrzeugseite entstanden.

Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe der Kasseler Polizei suchen nun nach Zeugen, die den Unfall möglicherweise beobachtet haben oder Hinweise auf den Verursacher geben können.

Dass es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen Lkw oder dessen Anhänger handelte, davon gehen die den Unfall am gestrigen Abend in der Industriestraße vor der Nummer 4 in Kaufungen aufnehmenden Beamten des Polizeireviers Ost aufgrund des Schadensbildes sicher aus. Ob ein von ihnen in unmittelbarer Nähe mit Unfallschäden festgestellter Lkw mit Anhänger das verursachende Fahrzeug gewesen war, ist noch unklar und Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Von dem Lkw-Fahrer, der den Unfall zwischen 16:30 und 23:50 Uhr möglicherweise mit diesem oder aber einem anderen Fahrzeug verursacht hatte, fehlte bereits jede Spur.

Nun bitten die Ermittler der Unfallfluchtgruppe Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

14-Jährige aus Vellmar vermisst

Junges Mädchen aus Vellmar hielt sich zuletzt in Nordrhein-Westfalen auf
14-Jährige aus Vellmar vermisst

Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Zeuge und Hallenbesitzer halten mutmaßlichen Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest
Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Bürgerinitiativen und Verbände wollen Genehmigungsverfahren weiter fachlich begleiten.
Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Windkunstfestival „bewegter wind“ 2020

Change?!“ – Klimawandel aus der Perspektive internationaler Künstler.
Windkunstfestival „bewegter wind“ 2020

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.