Kein Glühwein am Totensonntag

Landkreis. Da die kirchlichen Feiertage Ende November und die Sonn- und Feiertage im Dezember immer wieder Anlass fr nicht zulssige Verkau

Landkreis. Da die kirchlichen Feiertage Ende November und die Sonn- und Feiertage im Dezember immer wieder Anlass fr nicht zulssige Verkaufsaktionen und ffnungszeiten sind, weist der Gewerbeprfdienst des Landkreises auf die geltenden rechtlichen Bestimmungen hin. Wer am Volkstrauertag am 15. November sowie am Totensonntag am 22. November sein Geschft ffnen will, muss die Vorschriften des Hessischen Ladenffnungsgesetzes beachten, informiert Jrgen Sommer, Leiter des Fachbereichs Aufsicht und Ordnung des Landkreises Kassel.

Grundstzlich seien alle Verkaufsstellen an Sonn- und Feiertagen geschlossen. Ausnahmen sehe das Gesetz zum einen fr bestimmte Betriebe und an bis zu vier Sonntagen im Jahr anlsslich von Mrkten, Messen oder rtlichen Festen vor. Sommer: Die Adventssonntage, der 1. und 2. Weihnachtsfeiertag sowie der Volkstrauertag und der Totensonntag drfen nicht unter diese vier Sonntage fallen. An diesen Tagen drfen Tankstellen und Verkaufsstellen in Bahnhfen ganztgig Betriebsstoffe und Ersatzteile fr Kraftfahrzeuge sowie Reisebedarf verkaufen. Kioske, Bckereien und Konditoreien, Blumengeschfte sowie Hoflden drfen sechs Stunden ffnen. Allerdings drfen nur die Waren verkauft werden, die sich auf einen an diesem Sonntag bestehenden Bedarf beziehen, erlutert Sommer.

Volkstrauertag mit Wrstchenbuden

Da in der Vergangenheit zum Teil festgestellt werden musste, dass in Bau- und Gartenmrkten beziehungsweise in Blumengeschften am Totensonntag und Volkstrauertag nicht nur dem Inhalt der Feiertage angemessene Gestecke und Grabschmuck zum Verkauf standen, sondern Adventsmrkte mit Glhweinausschank und Wrstchenbuden veranstaltet wurden, werde der Gewerbeprfdienst des Landkreises in diesem Jahr verstrkt die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften whrend der Feiertage berprfen. Dazu Jrgen Sommer: Lichterketten und Weihnachtsbaumschmuck haben am Totensonntag und am Volkstrauertag nichts zu suchen. Der Totensonntag sei nach dem Hessischen Feiertagsgesetz ein besonders geschtzter Feiertag. Mit diesem besonderen Schutz seien in der ffentlichkeit beworbene Verkaufsveranstaltungen nicht vereinbar.Fr die Kommunen unter 7.500 Einwohnern sind wir direkt zustndig, die Stdte und Gemeinden mit mehr Einwohnern haben wir gebeten, die Einhaltung der Vorschriften selbst zu berwachen oder unsere personelle Untersttzung bei der Kontrolle in Anspruch zu nehmen, berichtet der Fachbereichsleiter des Landkreises.

Regelung fr Weihnachten und Silvester

Da der 24. und 31. Dezember in diesem Jahr auf einen Werktag fallen, lasse das Ladenffnungsgesetz zu, dass Geschfte jeweils bis 14 Uhr geffnet werden knnen. Auch an diesen Tagen gelte die gesetzliche Ausnahmevorschrift, dass zum Beispiel Verkaufsstellen, die in erheblichem Mae Blumen verkaufen, sechs Stunden geffnet werden knnen. Dazu erlutert noch einmal Fachbereichsleiter Jrgen Sommer: Wer also am 24. Dezember noch bis 16 Uhr Weihnachtsbume an den Kunden bringen will, darf erst um 10 Uhr ffnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

In Kassel: Hessische Landesschau der Rassekaninchenzüchter

Präsentiert werden bei dieser Großveranstaltung fast 2.000 Kaninchen zahlreicher Rassen und Farben.
In Kassel: Hessische Landesschau der Rassekaninchenzüchter

Die beliebtesten Hundesrassen Deutschlands 2019

In den Top-10 liegt der Mischling wieder ganz vorn
Die beliebtesten Hundesrassen Deutschlands 2019

Täter-Quintett demoliert BMW und schlachtet ihn aus: Festnahme dank aufmerksamen Zeugen

Dank eines Zeugens und dem schnellen Einsatz mehrerer Polizeistreifen konnten in der Nacht zum Freitag fünf Tatverdächtige festgenommen werden, die nach derzeitigen …
Täter-Quintett demoliert BMW und schlachtet ihn aus: Festnahme dank aufmerksamen Zeugen

„Es wird ein buntes Sportfest für alle – auch für die mit Handicap“: U21-Fußball-EM der Gehörlosen Sportjugend in Baunatal

Vom 28. Juli bis 8. August findet in Baunatal die U21-Fußball-Europameisterschaft der Gehörlosen Sportjugend statt.
„Es wird ein buntes Sportfest für alle – auch für die mit Handicap“: U21-Fußball-EM der Gehörlosen Sportjugend in Baunatal

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.