Kinderwagen an den Gleisen abgestellt

Lokführer eines Güterzuges zu Vollbremsung gezwungen.

Grebenstein. Unbekannte haben in den frühen Morgenstunden einen Kinderwagen im Gefahrenbereich der Bahngleise am Bahnübergang nahe eines Aussiedlerhofes "Am Ellixen 1" in Grebenstein abgestellt. Der Lokführer eines Güterzuges erkannte gegen 6.16 Uhr den Kinderwagen, brachte seinen Zug vor dem Wagen zum stehen. Aus Sicherheitsgründen konnte er seine Fahrt nicht fortsetzen.

Die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn veranlasste eine sofortige Vollsperrung auf dem gesamten Streckenabschnitt. Beamte der Polizeistation Hofgeismar konnten den Kinderwagen überprüfen und aus der Gefahrenzone entfernen. Der Wagen war leer!

Die Strecke war in der Zeit von 6.16 Uhr bis 6.49 Uhr voll gesperrt. 38 Züge hatten eine Gesamtverspätung von 877 Minuten. Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen gesucht: Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0561/81616-0 bzw. der Bundespolizei-Hotline 0800 6 888 000 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Lohfelden: Vier Verletzte durch Kohlenmonoxid in Wohnung - Grill als Heizung benutzt!

Nach den ersten Erkenntnissen hatte vermutlich der 37-jährige Familienvater den Grill zum Heizen in der Wohnung aufgestellt, da zu dieser Zeit die Heizung außer Betrieb …
Lohfelden: Vier Verletzte durch Kohlenmonoxid in Wohnung - Grill als Heizung benutzt!

Auto überschlägt sich mit Säugling an Bord: Leichtverletzte nach Unfall auf winterglatter Fahrbahn

Am Montagabend ereignete sich auf der mit Schnee und Eis bedeckten Landesstraße 3220 zwischen Habichtswald-Ehlen und Schauenburg-Breitenbach ein Alleinunfall.
Auto überschlägt sich mit Säugling an Bord: Leichtverletzte nach Unfall auf winterglatter Fahrbahn

Pkw überschlug sich in Kurve

Glätteunfall zwischen Habichtswald - Ehlen und Breitenbach
Pkw überschlug sich in Kurve

Sturm in Nordhessen: Baum stürzt auf Auto und klemmt Personen ein

Eine Sturmfront hat am Sonntagabend auch weite Teile Hessens erreicht. Zahlreiche Einsätze mit umgestürzten Bäumen mussten von der Feuerwehr abgearbeitet werden. …
Sturm in Nordhessen: Baum stürzt auf Auto und klemmt Personen ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.