„Kino vor Ort“ in Hofgeismar

+
„Victoria und Abdul“ beginnt um 19.30 Uhr.

Am 28. November findet wieder das „Kino vor Ort“ in der Stadthalle Hofgeismar statt.

Hofgeismar. „Kino vor Ort“ heißt es wieder am Dienstag, 28. November, in der Stadthalle Hofgeismar. Die erste Vorstellung beginnt um 16 Uhr. Gezeigt wird der Film „Die Pfefferkörner“. Ein amüsantes Kinderabenteuer, welches mit Humor und einer Portion Grusel einen spannenden Kinonachmittag für Groß und Klein verspricht. Karten sind für 5 Euro erhältlich. Die zweite Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr. Der Film „Victoria und Abdul“ handelt von der Freundschaft von Queen Victoria zu ihrem indischen Bediensteten Abdul. Judi Dench und der noch relativ unbekannte Schauspieler Ali Fazal spielen die Rollen mit viel Witz und Feingefühl. Hier sind die Karten für 6 Euro erhältlich.

Die EssBar Hofgeismar versorgt die Gäste wieder mit Getränken und kinotypischen Spezialtäten. Die Karten können im Vorfeld reserviert werden (Tourist-Information Märchenland Reinhardswald Tel. 05671-999222), hier können auch Gutscheine für „Kino vor Ort“ erworben werden. Die Abholung der Karten erfolgt am Veranstaltungstag an der Kinokasse.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unfall an Zebrastreifen in Immenhausen: Fußgänger schwer verletzt

Schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen erlitt ein 70-jähriger Fußgänger aus Vellmar, der am Mittwochabend in Immenhausen von einem Transporter erfasst wurde.
Unfall an Zebrastreifen in Immenhausen: Fußgänger schwer verletzt

Zum Brand in Bad Karlshafen: Feuer vermutlich fahrlässig verursacht

Nach dem Brand im C.-D.-Stunz-Weg in Bad Karlshafen haben die Beamten der Kasseler Kripo die Brandstelle aufgesucht.
Zum Brand in Bad Karlshafen: Feuer vermutlich fahrlässig verursacht

Gebäudebrand in Bad Karlshafen: Container brannten, keine Menschen mehr in Gefahr

Im C.-D.-Strunz-Weg in Bad Karlshafen soll nach ersten Mitteilungen ein Gebäude brennen.
Gebäudebrand in Bad Karlshafen: Container brannten, keine Menschen mehr in Gefahr

Strohhaufen brannte auf Feld bei Hertingshausen: Kripo bittet um Hinweise

Auf einem Feld an der Kreisstraße 22, zwischen Hertingshausen und Großenritte, brannte in der Nacht zum Donnerstag ein größerer Stroh- und Misthaufen.
Strohhaufen brannte auf Feld bei Hertingshausen: Kripo bittet um Hinweise

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.