„Kino vor Ort“ in Hofgeismar

+
„Victoria und Abdul“ beginnt um 19.30 Uhr.

Am 28. November findet wieder das „Kino vor Ort“ in der Stadthalle Hofgeismar statt.

Hofgeismar. „Kino vor Ort“ heißt es wieder am Dienstag, 28. November, in der Stadthalle Hofgeismar. Die erste Vorstellung beginnt um 16 Uhr. Gezeigt wird der Film „Die Pfefferkörner“. Ein amüsantes Kinderabenteuer, welches mit Humor und einer Portion Grusel einen spannenden Kinonachmittag für Groß und Klein verspricht. Karten sind für 5 Euro erhältlich. Die zweite Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr. Der Film „Victoria und Abdul“ handelt von der Freundschaft von Queen Victoria zu ihrem indischen Bediensteten Abdul. Judi Dench und der noch relativ unbekannte Schauspieler Ali Fazal spielen die Rollen mit viel Witz und Feingefühl. Hier sind die Karten für 6 Euro erhältlich.

Die EssBar Hofgeismar versorgt die Gäste wieder mit Getränken und kinotypischen Spezialtäten. Die Karten können im Vorfeld reserviert werden (Tourist-Information Märchenland Reinhardswald Tel. 05671-999222), hier können auch Gutscheine für „Kino vor Ort“ erworben werden. Die Abholung der Karten erfolgt am Veranstaltungstag an der Kinokasse.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Start der Jugend-Kart-Slalom Saison in Hofgeismar

Erster Meisterschaftslauf im ADAC Jugend-Kart-Slalom Hessen Thüringen.
Start der Jugend-Kart-Slalom Saison in Hofgeismar

Pflanzenflohmarkt auf dem Hof Sasse in Lamerden an der Diemel

Mit Informationen vom NABU und der Streuobstinitiative Landkreis Kassel (SILKA)
Pflanzenflohmarkt auf dem Hof Sasse in Lamerden an der Diemel

Bunter Frühlingsmarkt im Tierpark Sababurg

Rund 60 regionale Anbieter vermarkten ihre Produkte. Dazu gibt es Haustiervorführungen und ein Kinderprogramm.
Bunter Frühlingsmarkt im Tierpark Sababurg

Der Saba-Burger - exklusiv nur im Tierpark Sababurg

Toller Außenbereich, leckere Speisen: der neue Imbiss im Tierpark Sababurg ist ab sofort geöffnet.
Der Saba-Burger - exklusiv nur im Tierpark Sababurg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.