Kirmesteam verteilt Schecks

Große Freude bei den Verantwortlichen der Sander Kindergärten "Hummelnest" und "Zwergenhöhle" sowie dem Vorstand des Förderver

Große Freude bei den Verantwortlichen der Sander Kindergärten "Hummelnest" und "Zwergenhöhle" sowie dem Vorstand des Fördervereins der Christine-Brückner-Schule in Sand: Anlässlich des Sander Weihnachtsmarktes übergaben die Mitglieder des Kirmesteam Bad Emstal-Sand zwei symbolische Schecks im Gesamtwert von 500 Euro an Luisa Gerstenberger vom Deutschen Roten Kreuz (Träger der Kindergärten) sowie an Klaus Fink (Vorsitzender Förderverein der CBS) und Wolfgang Engelmeyer (Schulleiter der CBS).Zuvor hatte das Kirmesteam die Jugendfußballer des SSV Sand mit einer Zuwendung von 1.000  Euro sowie die Kreisoberliga- und Alte-Herren-Mannschaft des SSV mit jeweils einem Satz neuer Trainingsbällen im Gesamtwert von 300 Euro bedacht. "Ein Großteil des Kirmesgewinns soll", so Thorsten Siebert vom Kirmesteam, "in den Clubraum-Ausbau und den Kabinen-Neubau auf dem Sportgelände ‘Sander Höhe’ fließen. Zudem soll ein moderner Kompressor zur Nutzung für die Senioren- und Jugendteams angeschafft werden".Die Sander Zeltkirmes feierte im September 2012 nach zehn Jahren Unterbrechungen mit dem Motto "Welcome to Sand-Tropez" ein erfolgreiches Comeback. Dank der Unterstützung von über 40 Sponsoren und weit über 100 Helfern konnten während der Kirmestage mehr als 2.000 Besucher im Festzelt begrüßt werden. Die Planungen für eine erfolgreiche Fortsetzung des Heimatfestes in 2013 laufen auf Hochtouren."Dank des positiven Feedbacks, insbesondere aus den Reihen der Sander Bevölkerung, ist unsere Motivation ungebrochen und wir wollen in 2013 einen neuen Anlauf unternehmen", erklärt Benjamin Heinicke. "Einen genauen Termin und erste Programmpunkte können wir dann wohl im Frühjahr 2013 präsentieren", ergänzt Jens Ickler vom Kirmesteam.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt
Kassel

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

27-jähriger Tatverdächtiger festgenommen
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt
Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Kassel

Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Ermittlungserfolg der „AG Ahne“: Drei Tatverdächtige nach versuchtem Mord in U-Haft
Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Zeugen nach Raub im Bahnhof Fulda gesucht
Fulda

Zeugen nach Raub im Bahnhof Fulda gesucht

Opfer eines Raubes im Bahnhof Fulda wurde gestern Vormittag (19.10.) gegen 11 Uhr eine 74-jährige Frau aus Seligenstadt.
Zeugen nach Raub im Bahnhof Fulda gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.