Kühlfahrzeug für die Wolfhager Tafel

+
Geschäftsführer Gerd Bechtel übergibt den Schlüssel an die ehrenamtliche Fahrer Gert Zimmermann und Rainer Berge.

Dank großzügiger Hilfe: Anschaffung des neuen Kühlfahrzeugs möglich durch 35.000 Euro Spenden.

Wolfhagen.  Die Wolfhager Tafel kann wieder ein Kühlfahrzeug nutzen, um die Lebensmittel im Altkreis Wolfhagen abzuholen. Das spendenfinanzierte Projekt Wolfhager Tafel, unter der Trägerschaft des Diakonischen Werkes Region Kassel, versorgt seit nunmehr 14 Jahren Menschen mit geringem Einkommen im Wolfhager Land mit Lebensmitteln. Das alte Fahrzeug war zu Beginn des Jahres nach mehreren Reparaturen erneut defekt und nicht mehr fahrbereit. Für die Übergangszeit konnte dankenswerter Weise ein Fahrzeug des Wolfhager Autohaus Güde genutzt werden, damit die Arbeit der Tafel weiter sicher gestellt werden konnte.

Bevor ein neues Kühlfahrzeug angeschafft konnte, galt es Euro 34.800 durch Spendenmittel aufzubringen. Das gelang dank großzügiger Hilfe des Lionsclub Wolfhagen (Euro 8.400), der stiftunglife (Euro 8.400), der Gerhard-Fieseler-Stiftung aus Kassel (Euro 8.000) und einer vom Bundesverband der deutschen Tafeln vermittelten Spende der Lidl-Pfand-Stiftung (Euro 10.000). Zur Freude der bei der Tafel Aktiven und der Verantwortlichen im Diakonischen Werk waren sowohl zahlreiche Vertreter der Unterstützer, als auch der Wolfhager Bürgermeister Reinhard Schaake sowie Pfarrerin Katharina Ufholz von der Evangelischen Kirchengemeinde zugegen, als der Schlüssel symbolisch an die Fahrer übergeben wurde. Ein besonderer Dank galt Geschäftsführerin Franziska Fuchs vom Autohaus Güde in Wolfhagen, das die Wolfhager Tafel seit vielen Jahren unterstützt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Herbstschau in Hofgeismar: Alles unter einem Dach

Hofgeismarer Gewerbeschau – Verbrauchermesse, Info-Börse, Ort der Kommunikation: Am Wochenende lädt der Heimat- und Verkehrsvereins Hofgeismar zur großen Herbstschau ins …
Herbstschau in Hofgeismar: Alles unter einem Dach

Niestetal: Mercedes-Kombi E 500 in Heiligenrode entwendet

Gestern Nacht wurde in Heiligenrode ein blauer Mercedes E 500 gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.
Niestetal: Mercedes-Kombi E 500 in Heiligenrode entwendet

Zeugen gesucht: Nächtliche Geräusche entpuppten sich als Einbruchversuch

Zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus in Lohfelden kam es in der Nacht zum gestrigen Dienstag.
Zeugen gesucht: Nächtliche Geräusche entpuppten sich als Einbruchversuch

Windpark Trendelburg: Turmbau beginnt

Bei Trendelburg wächst zur Zeit zwischen Deisel- und Mittelberg ein Windpark mit sieben Anlagen in die Höhe. 
Windpark Trendelburg: Turmbau beginnt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.