Kuriose Tierrettung in Wolfhagen: Frosch aus Gießkanne gerettet 

1 von 10
2 von 10
3 von 10
4 von 10
5 von 10
6 von 10
7 von 10
8 von 10

Eigentlich wollte Familie H. aus Wolfhagen nur die Pflanzen gießen. Da allerdings kein Wasser aus der Gießkanne kam, schauten sie genauer hin und entdeckten einen kleinen Frosch.

Wolfhagen. Eine etwas kuriose Tierrettung gab es am Sonntagmittag in Wolfhagen. Familie H. war gerade dabei die Pflanzen zu gießen, als man feststellte das kein Wasser mehr aus der Kanne kam.

Schnell stellte man fest, das ein Frosch im Auslass (Tülle) feststeckte. Zunächst versuchte man mit einem Stock, der vorher mit Papiertuch, Watte und Wasser weich gemacht wurde, den Frosch zu befreien. Der Versuch Ihn damit nach hinten zu schieben schlug jedoch fehl, denn der Druck könnte das Tier möglicherweise verletzen. Alle Bemühungen das Tier aus der Tülle zu bewegen gingen jedoch schief.

Also half hier nur noch der Griff zur Säge. Nachdem die Tülle ab war und der Frosch dabei zum Glück nicht dem Schneidwerkzeug zum Opfer fiel , konnte er dann endlich aus seiner misslichen Lage befreit werden. Er machte den Eindruck, als hätte dieses Abenteuer gut überstanden. Wie auch immer, der Frosch war gerettet und hat dann wieder seinen Weg in den benachbarten Teich fortgesetzt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Glücksgeschichten - Nordhessischer Literaturpreis wird verliehen

Zum 17. Mal wird der nordhessische Literaturpreis "Holzhäuser Heckethaler" verliehen. Vier Geschichten, die sich alle um das Thema Glück drehen, werden nominiert.
Glücksgeschichten - Nordhessischer Literaturpreis wird verliehen

Forscher suchen Methode zur Reinigung von verschmutztem Regenwasser

Forscher sammeln Informationen über Verunreinigungen im Regenwasser, die durch den Straßenschmutz entstehen und suchen dabei nach einer Methode zur Reinigung des …
Forscher suchen Methode zur Reinigung von verschmutztem Regenwasser

Wettbewerb für mehr regionale Produkte in Kantinen und Mensen

Der Landkreis und die Kasseler Sparkasse haben einen Wettbewerb ins Leben gerufen, der Kantinen und Mensen mit einem Preisgeld auszeichnet, welche Produkte aus der …
Wettbewerb für mehr regionale Produkte in Kantinen und Mensen

Verkehrsbehinderung durch Holzerntearbeiten an der Landstraße L 3232

Im Zeitraum vom 23. Oktober bis zum 7. November führt das Forstamt Reinhardshagen Holzerntearbeiten aus und richtet eine Ampelanlage entlang der Landstraße L 3232 ein.
Verkehrsbehinderung durch Holzerntearbeiten an der Landstraße L 3232

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.