Kuscheliger Keller, kalte Näschen

"Es ist wunderschön dekoriert. So schön war’s glaube ich noch nie!" gerät Karl Heinz Kampf beim Anblick des  Grebensteiner Nicolaimark

"Es ist wunderschön dekoriert. So schön war’s glaube ich noch nie!" gerät Karl Heinz Kampf beim Anblick des  Grebensteiner Nicolaimarkt ins Schwärmen. Franco Beltrammi und Egisto Bartolomei begrüßen den Vorsitzenden des Städtepartnerschaftsvereins überschwänglich. "Ich freue mich auch immer, wenn ich die beiden sehe", bestätigt Kampf. "Sie sind Vertreter der ganz alten Garde, waren die ersten, die hier her kamen, um sich am Nicolaimarkt zu beteiligen." Davon kann die Abordnung aus Sarsina nichts abhalten. Ebenso wenig wie die Freunde aus Grebensteins anderen beiden Partnerstädten Lopik und Lezoux. Schließlich  sind sie es, die internationales Flair in die Ackerbürgerstadt bringen – und jede Menge Landestypisches, das sie am angestammten Platz im Rathaus-Gewölbekeller anbieten. Auch hier haben sich mittlerweile echte Tisch-Partnerschaften entwickelt.

So wie die von Alain Goigoux und seinem Freund Jean-Ive Goubely mit der kleinen Amandine Karmakar, Ita van der Sloot, Wilma Perlet und Erica Archens aus Lopik, die vis-à-vis der Franzosen Tulpenzwiebeln, Käse, Kekse und Holzschuhe anpreisen. Während sie es schön kuschelig haben, kommt draußen ein wärmendes Schlückchen gelegen. "Ja, das gibt schon ein kaltes Näschen", lacht Petra Mannshausen, die den Vorsitzenden der Werbegemeinschaft, Benjamin Balo, tatkräftig bei der Markt-Organisation unterstützte.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Flüchtlingsunterkunft in Baunatal brannte: 34-Jähriger schwer verletzt

Die übrigen zehn anwesenden Bewohner hatten das Haus rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt.
Flüchtlingsunterkunft in Baunatal brannte: 34-Jähriger schwer verletzt

Neues für die Nähwerkstatt an der Burgbergschule

Grebenstein. Der Förderverein des Kindergartens und der Grundschule Grebenstein e.V. freut sich über die neuen, kindergerechten Nähmaschinen.
Neues für die Nähwerkstatt an der Burgbergschule

Amazon baut im Gewerbegebiet Wolfhagen/Breuna

Neues Sortierzentrum wird voraussichtlich im Herbst 2020 in Betrieb gehen.
Amazon baut im Gewerbegebiet Wolfhagen/Breuna

Bürgermeisterwahlen: Ludewig siegt in Vellmar - Stichwahl in Ahnatal und Helsa

Am vergangenen Wochenende wurde in Nordhessen gewählt - trotz Corona und mit Hygienekonzept. Die Ergebnisse im Überblick.
Bürgermeisterwahlen: Ludewig siegt in Vellmar - Stichwahl in Ahnatal und Helsa

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.