„Das läuft ja wie auf Schienen...“

Naumburg. Naumburg ist die Endstation des historischen Dampfzuges Hessencourrier aus Kassel. Naumburg ist zudem die Heimat d

Naumburg. Naumburg ist die Endstation des historischen Dampfzuges Hessencourrier aus Kassel. Naumburg ist zudem die Heimat des 1987 gegrndeten Vereins Eisenbahnmuseum Naumburg e. V., Dessen Mitglieder setzen auch in diesem Jahr die ber 20-jhrige Tradition fort und richten wieder ein Bahnhofsfest aus. Der Vorstand ldt alle, die einen Tag der Eisenbahn erleben mchten, fr den kommenden Sonntag, 6, Juni, ab 11 Uhr zum Bahnhofsfest auf das Gelnde in Naumburg ein. Die Gste erwartet ein buntes Programm mit Musik, Souvenir- und Imbisstnden sowie viel Stimmung rund um die Eisenbahn. So ist beispielsweise das Eisenbahnmuseum im alten Bahnhof zur Besichtigung geffnet.

Und auch die Lokwerkstatt des Hessencourrier steht den Besuchern offen. Fr die Unterhaltung der ber 50 Eisenbahnfahrzeuge mietete der Verein Hessencourrier den alten Naumburger Lokschuppen an. Hier hat der Verein eine komplette Lokwerkstatt eingerichtet. Mit den verschiedenen Maschinen, Hebebcken und anderen Vorrichtungen knnen (fast) alle Arbeiten in Eigenregie durchgefhrt werden.

Der Hessencourrier ist es auch, der weitere Gste nach Naumburg bringt. Um 12.41 Uhr trifft der historische Zug aus Kassel kommend am Bahnhof ein. Los gehts mit dem Dampfzug um 11.10 Uhr am Museumsbahnhof, in der Johanna-Waescher-Strae in Kassel. Zustiegsmglichkeiten in Baunatal 11:25 Uhr, Groenritte 11:38 Uhr, Elgershausen 11:47 Uhr, Hoof 12:09 Uhr. Die Rckfahrt nach Kassel wird um 16 Uhr angetreten. Ankunft in Kassel ist um 17. 25 Uhr. Alle Zge fhren einen bewirtschafteten Buffetwagen mit. Auch fr den Fahrradtransport und Kinderwagen ist ausreichend Platz vorhanden. Wer noch einmal Kleinbahnatmosphre sp-ren mchte, der kann um 14 Uhr zu einer Sonderfahrt nach Bad Emstal aufbrechen. In Bad Emstal wird die Dampflok kurz rangieren und gegen 15 Uhr wieder zurck in Naumburg sein. Fahrkarten sind bei den Schaffnern im Zug erhltlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

Musik, Literatur und Theater im Souterrain.
Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Gesellenfreisprechung und Sommerfest der Maler- und Lackierer-Innung Hofgeismar-Wolfhagen.
"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Der größte gemixte Gin-Tonic misst 1.001,66 Liter, eingeschenkt in ein vom Aquariumbauer gefertigtes Glas. Aufgestellt wurde der Rekord im bayrischen Hausham. Seit …
Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Woche der Wiederbelebung

Leben retten können - Aktionstag in der Kreisklinik Hofgeismar.
Woche der Wiederbelebung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.