Laster bei Kaufungen umgekippt: Wegen auslaufender Betriebsstoffe Kran zur Bergung angefordert

Verletzte hat es dabei nach derzeitigem Kenntnisstand nicht gegeben.

Aktualisiert um 14.40 Uhr

Die Bergung des heute Vormittag südlich von Kaufungen in der Feldgemarkung umgekippten Lkw ist mittlerweile abgeschlossen. Wie die Beamten des zuständigen Polizeireviers Ost berichten, hatte der Fahrer des Holztransporters gegen 10.20 Uhr auf einem schmalen Feldweg "Kohlenstraße" einem entgegenkommenden Auto Platz gemacht und war dabei mit den rechten Reifen auf abschüssigen und rutschigen Untergrund am rechten Fahrbahnrand geraten. Der Laster war im weiteren Verlauf abgerutscht, ins Kippen geraten und auf der Seite gelandet. Der Fahrer war dabei unverletzt geblieben. Da die alarmierte Feuerwehr feststellte, dass aus dem verunfallten Fahrzeug Betriebsstoffe auslaufen, wurde umgehend eine Bergungsfirma mit Kran angefordert. Nachdem der Lkw entladen worden war, konnte er wieder aufgerichtet und anschließend abgeschleppt werden.

Da die Unfallörtlichkeit in der Feldgemarkung liegt, blieben Verkehrsbehinderungen aus.

Erstmeldung

Kaufungen. In der Feldgemarkung südlich der B 7 bei Kaufungen im Landkreis Kassel, in der Verlängerung der Theodor-Heuss-Straße, ist heute Vormittag ein Lkw umgekippt.

Die Feuerwehr hatte die Polizei gegen 10.30 Uhr über den Unfall informiert. Beamte des Polizeireviers Ost sind momentan an der Unfallstelle im Einsatz. Verletzte hat es dabei nach derzeitigem Kenntnisstand nicht gegeben. Der genaue Unfallhergang ist gegenwärtig noch unklar.

Da aus dem umgefallenen Fahrzeug auch Betriebsstoffe auslaufen, ist eine sofortige Aufrichtung und Bergung des Lkw erforderlich. Dazu wurde nun ein Kran an die Unfallstelle beordert.

Rubriklistenbild: © Arno Bachert - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

40 Millionen Euro in vier Jahren einsparen: Bürgermeisterin Silke Engler über Baunatals Haushalt

Das Haushaltsdefizit der Stadt Baunatal hat sich nicht nur aufgrund der Dieselkrise deutlich erhöht, auch das geänderte Hessenkasse Gesetz macht es vielen Kommunen …
40 Millionen Euro in vier Jahren einsparen: Bürgermeisterin Silke Engler über Baunatals Haushalt

Fotostrecke: Hütt-Brauereifest lockte wieder viele Besucher

Baunatal. Am Fronleichnam-Feiertag lud die Hütt-Brauerei in Baunatal zum Brauereifest und dem 47. Dorothea Viehmann-Wandertag. Viele genossen den Sommertag an der …
Fotostrecke: Hütt-Brauereifest lockte wieder viele Besucher

Sprengung eines Geldautomaten in Baunatal: Polizei veröffentlicht Foto von Täterfahrzeug

Am frühen Mittwochmorgen erbeuteten bisher unbekannte Täter nach Sprengung eines Geldautomaten Bargeld in noch unbekannter Höhe.
Sprengung eines Geldautomaten in Baunatal: Polizei veröffentlicht Foto von Täterfahrzeug

Geldautomat in Hertingshausen gesprengt

In der Nacht auf Mittwoch wurde ein Geldautomaten der Raiffeisenbank gesprengt - Täter flüchteten.
Geldautomat in Hertingshausen gesprengt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.