"Live Sensation" bringen Stimmung ins Festzelt beim Viehmarkt in Wolfhagen

+
Die perfekte Symbiose zwischen der Band "Live Sensation" und den Gästen ist der Garant für eine gelungene Party.

Auf dem 181. Wolfhager Viehmarkt erwarten die Besucher tolle Bands wie die Partyband "Live Sensation" und die Eventband "Madison". Außerdem winkt ein Seat als Hauptgewinn.

Wolfhagen. Platzkonzert, Kreistierschau, Festumzug – der 181. Wolfhager Viehmarkt vom 19. bis 22. Juli bietet auch in diesem Jahr wieder jede Menge Attraktionen. Klar, dass auch an allen Abenden wieder tolle Unterhaltungsbands im Festzelt auf der Liemecke für beste Stimmung bis in die frühen Morgenstunden sorgen.

Wie zum Beispiel die Partyband „Live Sensation“, die man sowohl am Donnerstag und Freitag erleben kann. Von Oldie`s über 80er, 90er und aktuellen Chart-Hits bis hin zu Schlagern und Blasmusik deckt die Band alle Musikrichtungen komplett ab „Live-Sensation“ sind in Wolfhagen keine Unbekannten. Bereits zu mehreren Viehmärkten gastierte die Band im Festzelt auf der Liemecke.

„Die Bamberger“ genießen mit ihrem unverwechselbaren Sound und dem vielseitigen Programm längst Kultstatus in Wolfhagen. Eine perfekte Moderation, Spontanität, Gags und Gaudi auf der Bühne, der „Draht zum Publikum“, aber vor allen Dingen ihr musikalisches Können sind die Markenzeichen der Band. Die Bamberger werden auf vielfachen Wunsch natürlich wieder am Samstag und Sonntag abends und selbstverständlich zum Frühschoppen am Sonntag ab 11 Uhr im Wolfhager Festzelt richtig einheizen.

Unterstützt werden die Bands von DJ Torsten. Er füllt u. a. alle notwendigen Spielpausen der Bands so geschickt mit angesagter Mucke, dass die Party auch dann ununterbrochen weitergehen kann. Damit nicht genug: Das Festzelt ist auch Veranstaltungsort des traditionellen Seniorentreffs. Dieser beginnt am Freitag um 14.30 Uhr. Bürgermeister Schaake und die Marktkommission freuen sich auf die geladenen Seniorinnen und Senioren. Kommissionsmitglied Reinhard Michl wird natürlich als Moderator wieder unterhaltsam durch den Nachmittag führen. Die „Spitzbuben“ aus Zierenberg und der „Shanty-Chor“ aus Ippinghausen werden für ein buntes Programm mit musikalischer Unterstützung sorgen.

Das Schauplatz ist zudem Schauplatz der Gewinnbekanntgabe der großen Viehmarktslotterie. Zu gewinnen gibt es neben vielen attraktiven Preisen unter anderem einen Hyundai i10, ein E-Bike und eine hochwertige Gartenhängeschaukel.

Viehauftrieb mit Kreistierschau

Die Prämiierung von Stuten, Rindvieh, Schafen, und Ziegen sowie der Kälber-Aufzuchtwettbewerb beginnt – wie gewohnt am frühen Freitagmorgen an der Reithalle. ab 7.30 Uhr geht es mit dem Viehauftrieb und der Kreistierschau los; ab 9 Uhr erfolgt die Prämiierung von Stuten und Rindvieh, Schafen, Ziegen usw. Die Hessische Milchkönigin wird gemeinsam mit Bürgermeister Reinhard Schaake die Siegerehrungen vornehmen. Der Luftballonwettbewerb startet ebenfalls ab 9 Uhr.

Der große Festumzug wird sich am Samstag, ab 13.15 Uhr durch die Wolfhager Straßen schlängeln. Das Motto des Liederwurms lautet diesmal „Auf Safari durch`s Wolfhager Land.

Die Eventband "Madison".

„Madison“ bei Catering Rudolph

Erstmals wird auf dem Wolfhager Viehmarkt ein Imbiss- und Bierstand eine Bühne errichten und Live-Musik mit Tanzfläche anbieten. Betreiber Willi Rudolph und die Veranstalter hatten sich schon lange darüber Gedanken gemacht, wie man den hinteren Bereich am Liemeckebach abends attraktiver gestalten könnte. Dazu hat Willi Rudolph die Eventband „Madison“ verpflichtet.

Die Live-Band schafft es immer wieder das Publikum auf unterschiedlichsten Events zum Kochen zu bringen. Dabei beschränken sich die Musiker nicht nur auf Stadtfeste oder Volksfeste, sondern sind auch auf Galas, Hochzeiten, Geburtstagen und Firmenfeiern anzutreffen. Als professionelle Live-Band sorgt Madison mit einer Besetzung von 2-6 Musikern für großes Entertainment und beste musikalische Unterhaltung. Neben der Musik sind vor allem spontane Showeinlagen, Moderationen und der direkte Kontakt mit dem Publikum großer Bestandteil des Bühnenprogramms und machen Madison auf jeder Veranstaltung zu etwas ganz Besonderem.

„Madison“ spielen auf dem Viehmarkt in Wolfhagen am Donnerstag, 19. Juli, Freitag 20. Juli und Samstag 21. Juli auf der Bühne im Biergarten von Catering Rudolph (am Liemeckebach) jeweils ab 18 bis mindestens 24 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

76 Schüler erreichen erfolgreich ihren Abschluss an der HGS

Das Ende der Schulzeit an der Heinrich-Grupe-Schule ging für 76 Schüler dieses Jahr zu Ende. Erfolgreich feierten sie die Übergabe ihrer Zeugnisse.
76 Schüler erreichen erfolgreich ihren Abschluss an der HGS

Nach Feuer in einer Seniorenwohnanlage: 81-Jähriger erliegt seinen schweren Verletzungen

In Beberbeck brannte es am heutigen Morgen. Ein Bewohner verstarb im Krankenhaus, sieben weitere Pfleger und Bewohner wurden verletzt.
Nach Feuer in einer Seniorenwohnanlage: 81-Jähriger erliegt seinen schweren Verletzungen

Die Welt der Bienen im Tierpark Sababurg

Der Tierpark Sababurg feiert zusammen mit dem Imkerverein Hofgeismar am 15. Juli einen Aktionstag. Hier dreht sich alles um Bienen und den Honig. Wissenswertes und tolle …
Die Welt der Bienen im Tierpark Sababurg

Unfall im Kreisel in Espenau: Motorradfahrer schwer verletzt

Ein 52-Jahre alter Motorradfahrer wurde im Kreisel in Espenau von einem Auto seitlich erfasst und erlitt dabei schwerere Verletzungen.
Unfall im Kreisel in Espenau: Motorradfahrer schwer verletzt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.