Lohfelden: 18-Jährige überschlägt sich mit Pkw

Eine 18-jährige Autofahrerin hat sich am Dienstagabend in Lohfelden mit ihrem Auto überschlagen und krachte anschließend in ein am Straßenrand geparktes Auto.

Lohfelden. Am gestrigen Dienstagabend überschlug sich eine 18-jährige Autofahrerin mit ihrem Wagen auf der Lange Straße in Lohfelden und krachte anschließend in ein zweites, am Straßenrand geparktes Auto. Glücklicherweise hatte sie sich bei dem Unfall aber offenbar nicht schwerer verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie vorsorglich in ein Kasseler Krankenhaus. Wie die 18-Jährige gegenüber der Polizei angab, hatte sie während der Fahrt etwas aus dem Handschuhfach holen wollen und dabei offenbar die Kontrolle über ihr Auto verloren.

Ereignet hatte sich der Unfall auf der Lange Straße gegen 21 Uhr in Fahrtrichtung Crumbacher Straße. Die 18-Jährige aus Kassel war in Höhe der Hausnummer 19 mit ihrem Kleinwagen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dort zunächst mit mehreren Parkpfosten kollidiert. Infolge dessen überschlug sich ihr Pkw und krachte schließlich gegen den geparkten Ford Focus. Am Fiat der 18-Jährigen war dadurch ein Totalschaden in Höhe von 4.000 Euro, am geparkten Ford ein Heckschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro entstanden. Zudem beziffert die Polizei den Schaden an den Parkpfosten auf weitere 1.000 Euro.

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kastrationsprojekt für herrenlose Katzen in Bad Karlshafen

Bund gegen den Missbrauch der Tiere e.V. (bmt) übernimmt vorläufig die Kosten für das Projekt
Kastrationsprojekt für herrenlose Katzen in Bad Karlshafen

Sturmschäden: A7 zwischen Göttingen und Kassel bis Freitagmittag gesperrt

Die Polizei rät, die A7 zwischen den Anschlussstellen Hedemünden und Kassel-Nord zu meiden und großräumig zu umfahren.
Sturmschäden: A7 zwischen Göttingen und Kassel bis Freitagmittag gesperrt

Sturm hinterlässt Spuren: Scheune in Calden eingestürzt

Der Sturm "Friederike" zieht über Deutschland und die Region hinweg. In Calden-Meimbressen ist jetzt eine Scheune zusammengebrochen.
Sturm hinterlässt Spuren: Scheune in Calden eingestürzt

Habichtswald: Auto überschlägt sich nachts im Waldgebiet

Donnerstagnacht ist es zwischen Dörnberg und Kassel zu einem Unfall gekommen, bei dem eine 20-Jährige sich leicht verletzte. Ihr Auto überschlug sich im Waldgebiet.
Habichtswald: Auto überschlägt sich nachts im Waldgebiet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.