Lohfelden: Unbekannte versenken geklauten Motorroller

Am Donnerstag wurde von der Feuerwehr ein Motorroller aus dem Bürgersee in Lohfelden geborgen. Dieser wurde vom Eigentümer zuvor als gestohlen gemeldet.

Lohfelden. Am gestrigen Donnerstag barg die Feuerwehr Lohfelden einen Motorroller aus dem Bürgersee. Ausgelaufene Betriebsstoffe sorgten für zusätzlichen Ärger. Die Ermittlungen führten schließlich zum Eigentümer des Kleinkraftrades. Dem 21-Jährigen war sein Motorroller in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Talstraße gestohlen worden. Vermutlich dieselben, die für den Diebstahl verantwortlich sind, haben später den Roller im Bürgersee versenkt. Nun bittet die Kasseler Polizei um Zeugenhinweise.

Eine Spaziergängerin hatte den Roller am gestrigen Donnerstagnachmittag zuerst entdeckt. Wie sie später gegenüber der in Lohfelden eingesetzten Polizei berichtete, hatte sie am Bürgersee zunächst Benzin- und Ölgeruch wahrgenommen, bevor sie schließlich Ölschlieren auf der Wasseroberfläche und den Motorroller am Grund liegen sah. Die daraufhin gegen 17.30 Uhr verständigte Feuerwehr zog den Roller im Bereich des Holzsteges heraus und beseitigte die Betriebsstoffe zum Teil mit Bindemittel. Die eingesetzten Polizisten identifizierten anschließend anhand der Fahrgestellnummer den Eigentümer und informierten ihn über den Fund. Wie sich dabei herausstellte, war das Leichtkraftrad dem 21-jährigen Eigentümer entwendet worden. Er hatte seinen Roller am späten Dienstagmorgen in Talstraße abgestellt. Als er ihn am Mittwochmorgen wieder benutzen wollte, hatten ihn Unbekannte gestohlen. Er hatte die Polizei zunächst telefonisch über den Diebstahl informiert. Seiner Anzeigenerstattung auf dem Revier waren die Beamten dann nach dem Fund des Leichtkraftrades zuvor gekommen.

Nun bitten die für Zweiraddiebstähle zuständigen Beamten der Operativen Einheit Kassel Zeugen, die Hinweise zum Diebstahl der 50er oder zum Versenken im Bürgersee geben können, sich unter Tel.: 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

76 Schüler erreichen erfolgreich ihren Abschluss an der HGS

Das Ende der Schulzeit an der Heinrich-Grupe-Schule ging für 76 Schüler dieses Jahr zu Ende. Erfolgreich feierten sie die Übergabe ihrer Zeugnisse.
76 Schüler erreichen erfolgreich ihren Abschluss an der HGS

Nach Feuer in einer Seniorenwohnanlage: 81-Jähriger erliegt seinen schweren Verletzungen

In Beberbeck brannte es am heutigen Morgen. Ein Bewohner verstarb im Krankenhaus, sieben weitere Pfleger und Bewohner wurden verletzt.
Nach Feuer in einer Seniorenwohnanlage: 81-Jähriger erliegt seinen schweren Verletzungen

Die Welt der Bienen im Tierpark Sababurg

Der Tierpark Sababurg feiert zusammen mit dem Imkerverein Hofgeismar am 15. Juli einen Aktionstag. Hier dreht sich alles um Bienen und den Honig. Wissenswertes und tolle …
Die Welt der Bienen im Tierpark Sababurg

Unfall im Kreisel in Espenau: Motorradfahrer schwer verletzt

Ein 52-Jahre alter Motorradfahrer wurde im Kreisel in Espenau von einem Auto seitlich erfasst und erlitt dabei schwerere Verletzungen.
Unfall im Kreisel in Espenau: Motorradfahrer schwer verletzt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.