Lohfelden: Verkäuferin abgelenkt und versucht Zigaretten zu stehlen - Zeugen gesucht

Nachdem am gestrigen Donnerstagmorgen im Lohfeldener Ortsteil Vollmarshausen bislang unbekannte Täter in einem Einkaufsmarkt in der Kasseler Straße eine Verkäuferin vergeblich ablenkten, um im Kassenbereich Zigaretten zu stehlen, sucht die Polizei zu diesem Fall nun Zeugen.

Lohfelden. Wie die eingesetzten Beamten des Kasseler Polizeireviers Ost berichten, hatten am gestrigen Donnerstag, gegen 10 Uhr drei bislang unbekannte Männer das Geschäft in der Kasseler Straße betreten. Anschließend hatten zwei Männer der Gruppe die im Geschäft befindliche Verkäuferin durch ein längeres Gespräch abgelenkt. Währenddessen steckte der Komplize der beiden im nebenan befindlichen Kassenbereich Zigaretten in eine Tasche. Als die Verkäuferin dies bemerkte und ihn auf die mittlerweile eingepackten Zigaretten im Wert von 1.700 Euro ansprach, übergaben die Unbekannten ihr die Tasche und flüchteten aus dem Laden. Die Verkäuferin beschrieb bei der Anzeigenaufnahme die bis dato unbekannten Männer als osteuropäisch und etwa 25 bis 30 Jahre alt. Die beiden Ablenkenden sollen 170 - 175 cm und der einpackende Mann etwa 180 cm groß gewesen sein. Dieser trug wohl eine rote Jacke. Alle drei sollen schlank sein und hatten kurze dunkle Haare. Keiner hätte indes eine Brille oder einen Bart getragen.

Die nun weiterermittelnden Beamten der Operativen Einheit der Kasseler Polizei fragen daher, ob es Zeugen gibt, die am gestrigen Tag gegen 10 Uhr verdächtige Wahrnehmungen in Bereich der Kasseler Straße in Lohfelden-Vollmarshausen gemacht haben oder Hinweise auf die Täter geben können. Diese bittet die Kasseler Polizei, sich unter Tel.: 0561 - 9100 zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

14-Jährige aus Vellmar vermisst

Junges Mädchen aus Vellmar hielt sich zuletzt in Nordrhein-Westfalen auf
14-Jährige aus Vellmar vermisst

Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Zeuge und Hallenbesitzer halten mutmaßlichen Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest
Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Bürgerinitiativen und Verbände wollen Genehmigungsverfahren weiter fachlich begleiten.
Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.