Lohn für den Erfolg

Als sie in der letzten Saison den Aufstieg von der Landes- in die Hessenliga schafften, waren die Immenhäuser zu Recht stolz auf ihre Ringer. Zumal s

Als sie in der letzten Saison den Aufstieg von der Landes- in die Hessenliga schafften, waren die Immenhäuser zu Recht stolz auf ihre Ringer. Zumal so gut wie alle Kämpfer der jungen Mannschaft "Eigengewächse" sind, die ihr Ringer-Handwerk in der nordhessischen Sportstadt erlernten.Und sie haben es, wie sie vor allem auf heimischer Matte belegten, voll drauf; beendeten die Saison mit 13 Punkten aus 18 Kämpfen und damit ihrem Minimal-Ziel, nicht abzusteigen. Auch wenn nicht alles hundertprozentig passte, sind doch Sportler wie Fans und Vereinsführung mit Platz 7 in der Hessenliga zufrieden. Grund zum Jubeln lieferte zudem eine "Finanzspritze" der E.ON Mitte: 1000 Euro, die Andreas Schneider als deren Vertreter überreichte. Die sollten nicht nur die Erfolge der Ringer würdigen. Als regional verwurzeltes Unternehmen, wolle man, zumal Immenhausen auch dem gemeinsamem gegründeten Versorgungswerk angehöre, mit dazu beitragen, zusätzliche Aufwendungen, die der Aufstieg mit sich brachte, aufzufangen", erklärte der Leiter der Regionalniederlassung Hofgeismar-Baunatal.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Drei unbekannte Täter überfallen 26-Jährigen im Wesertor und drohen ihn mit einer Pistole
Kassel

Drei unbekannte Täter überfallen 26-Jährigen im Wesertor und drohen ihn mit einer Pistole

Das Opfer eines Straßenraubes wurde ein 26-jähriger Mann am frühen Sonntagmorgen in der Weserstraße, nahe der Zeughausstraße.
Drei unbekannte Täter überfallen 26-Jährigen im Wesertor und drohen ihn mit einer Pistole
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Kassel

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Drei bislang unbekannte Täter haben am gestrigen Sonntagabend in der Straße „Roßpfad“ in Kassel-Wolfsanger offenbar einen 17-Jährigen beraubt und verletzt.
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Erst Unfallflucht und dann selbst verunglückt
Fulda

Erst Unfallflucht und dann selbst verunglückt

Zu einer Verkettung von mehreren Unfällen, die eine 62-jährige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Petersberg verursachte, kam es auf der Strecke zwischen der Wasserkuppe und …
Erst Unfallflucht und dann selbst verunglückt
Saison im Milseburgtunnel endet bald
Fulda

Saison im Milseburgtunnel endet bald

Alle Radfahrer haben bis einschließlich Sonntag, 31. Oktober, das letzte Mal in der diesjährigen Saison die Möglichkeit, den Milseburgtunnel zu durchfahren. Am Montag, …
Saison im Milseburgtunnel endet bald

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.