Ein lohnender Abstecher

Hofgeismar. ber die Sanierung des Gesundbrunnentempels sowie die Geschichte der Anlage mitsamt Park und Gebuden knnen sich Besucher

Hofgeismar. ber die Sanierung des Gesundbrunnentempels sowie die Geschichte der Anlage mitsamt Park und Gebuden knnen sich Besucher am Sonntag, 12. September, zwischen 11 und 15.30 Uhr am Gesundbrunnen Hofgeismar informieren. Am Tag des offenen Denkmals stellt das Aktionsbndnis, das mithelfen will, die 600.000 Euro teure Sanierung des Wahrzeichens zu sichern, die gerade begonnene Sanierungsmanahme vor. Sie betreffen nicht nur den Tempel, sondern auch das ihn umgebende Gelnde. Durch ein marodes Kanalnetz hatten sich die Sulen des Tempels so stark geneigt, dass er vom Einsturz bedroht war.

Ab 11 Uhr werden Ingenieure die Baumanahme erlutern, eine Stadtfhrerin wird den Gsten bei einem Spaziergang ber das Gelnde von dessen wechselvoller Geschichte berichten. Schlielich steht der Tempel ber jener Quelle, mit der das Staatsbad in Hofgeismar begrndet wurde. Ab 13.30 Uhr wird die Mrchenerzhlerin Margaritha Dettbarn, begleitet von Harfenmusik, Mrchen vom Wasser des Lebens und vom Brunnen der Weisheit erzhlen. Kinder knnen an einer Malaktion teilnehmen. Auerdem werden Getrnke und Suppe angeboten.

Ein verletzter Soldat soll im Dreiigjhrigen Krieg von dieser Quelle getrunken haben und genesen sein. In der Folge entstanden fr die Badegste die Gebude am Gesundbrunnen, die heute Predigerseminar und Evangelische Akademie beherbergen, dazu ein Park und das Schlsschen Schnburg. Erst 1866, als Kurhessen an Preuen fiel, wurde das Hofgeismarer Staatsbad aufgelst.

Der Tempel ist seither ein beliebtes Ausflugziel fr Gste nicht nur aus Hofgeismar. Mit ihm werben auch die Einrichtungen, die sich nun zu einem Aktionsbndnis zusammengeschlossen haben: die Evangelische Akademie, das Predigerseminar, die Evangelische Altenhilfe und die Evangelische Kirchengemeinde am Gesundbrunnen zusammen mit der Stadt Hofgeismar. Dieses Aktionsbndnis wirbt jetzt um Spenden, Konto: 653 435 09, BLZ 520 90000, Kasseler Bank Hofgeismar, Stichwort: Spende Brunnentempel.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nordhesse Jan Bade ist bundesweit gefragter Experte für Äpfel und Birnen

Für Jan Bade aus Kaufungen ist Obst nicht nur Genuss, sondern auch Wissenschaft. Der bundesweit gefragte Experte bestimmt Apfel- und Birnensorten, berät zu Anbau und …
Nordhesse Jan Bade ist bundesweit gefragter Experte für Äpfel und Birnen

Frontalzusammenstoß auf B 3 bei Fuldatal: Motorradfahrer mit neongelbem Helm gesucht

Nach dem schweren Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der B 3 gibt es neue Erkenntnisse der zuständigen Ermittler der Unfallfluchtgruppe der Kasseler Polizei.
Frontalzusammenstoß auf B 3 bei Fuldatal: Motorradfahrer mit neongelbem Helm gesucht

Auf der Landstraße gefunden: Rollerfahrer bei Unfall nahe Bad Emstal schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagmorgen auf der L 3215 zwischen Bad Emstal-Balhorn und Naumburg-Altenstädt.
Auf der Landstraße gefunden: Rollerfahrer bei Unfall nahe Bad Emstal schwer verletzt

Schlammbrühe überflutet Hümme nach Starkregen

Die Ortsdurchfahrt der B83 wurde komplett gesperrt, ein Unternehmen war zum wiederholten Mal betroffen
Schlammbrühe überflutet Hümme nach Starkregen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.