Lust am Lesen wecken

Eine der Traditionen der Freiherr-vom-Stein-Schule in Immenhausen besteht seit vielen Jahren darin, dass im Herbst eine Jugendbuchautorin bzw. ein Jug

Eine der Traditionen der Freiherr-vom-Stein-Schule in Immenhausen besteht seit vielen Jahren darin, dass im Herbst eine Jugendbuchautorin bzw. ein Jugendbuchautor den Klassen 6 aus den eigenen Werken vorliest. In diesem Jahr war die Krimiautorin Susanne Mischke zu Gast. Die in Kempten, Allgäu geborene und in Hannover lebende Schriftstellerin hat sich vor allem einen Namen als Autorin von bisher schon mehr als zwanzig Kriminalromanen und Psychokrimis für Erwachsene und Thrillern für Jugendliche gemacht.70 Sechstklässler hingen an den Lippen der Autorin, doch wer der Mörder ist, wurde natürlich nicht verraten. Selbst nachlesen ist angesagt, ist doch die "Nixenjagd" nebst anderen Romanen von Susanne Mischke in der Schulbibliothek vorhanden."Der Schulbesuch von Susanne Mischke war aber weitaus mehr als eine reine Literaturlesung", so Lehrer Udo Schradin, der Lesebeauftragter der Schule ist.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Das Kino leuchtet - und Popcorn gibt es auch: Bundesweite Aktion der Kinobetreiber

Unter dem Titel „Kino leuchtet. Für Dich.“ gehen am Sonntag, 28. Februar, um 19 Uhr bundesweit in allen Kinos, außen und innen, die Lichter an. Was hinter der Aktion …
Das Kino leuchtet - und Popcorn gibt es auch: Bundesweite Aktion der Kinobetreiber

Golf Pro trainierte Escheberger

Einer der bekanntesten und besten Golf Professionals - Heinz Peter Thl - war jetzt zu Gast im Golf Club Zierenberg - Gut Escheberg e. V., um die
Golf Pro trainierte Escheberger

450 Pflanzen entdeckt: Indoor-Cannabisplantage durch Wasserschaden aufgeflogen

Durch einen Wasserschaden in einer Lagerhalle in Fuldatal-Ihringshausen flog jetzt eine professionell angelegte Cannabisplantage auf. Die Polizei vermutet, dass es diese …
450 Pflanzen entdeckt: Indoor-Cannabisplantage durch Wasserschaden aufgeflogen

Förderverein FinE und Jugendpflege Bad Emstal laden zum Kinderkarneval ein

Die Veranstaltung findet am kommenden Samstag, 18. Februar, von 15.11 Uhr bis 18 Uhr im Vitos-Saal in Merxhausen statt.
Förderverein FinE und Jugendpflege Bad Emstal laden zum Kinderkarneval ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.