Lutterberg: Bulldogen-Fans aus ganz Deutschland trafen sich

1 von 68
2 von 68
3 von 68
4 von 68
5 von 68
6 von 68
7 von 68
8 von 68

Fotostrecke: Zum ersten Mal trafen sich die Mitglieder der Facebookgruppe "Englische Bulldoggen und ihre Untertanen

Lutterberg. Bisher kannten sie sich nur virtuell über die Facebook-Gruppe „Englische Bulldoggen und ihre Untertanen“. Doch dann hatte Mitglied Tina Dolze die Idee, ein reales Treffen zu organisieren. Gesagt, getan! Zusammen mit Tanja Wozniak übernahm sie die Planung.

Am Samstag war es dann so weit: Über 100 Mitglieder trafen mit ihren Hunden auf dem Gelände der Grillhütte in Lutterberg, um gemeinsam einen schönen Tag zu verbringen und sich untereinander auszutauschen.

Doch was macht den Reiz dieser Hunderasse aus? Ihr Wesen ist einfach besonders“ so Tina Dolze. „Es sind Hunde mit einer eigenen Persönlichkeit. Und großartige Familienhunde – auch wen sie auf den ersten Blick nicht so aussehen.“ Bei Kaffee und Kuchen sowie Gegrillten verging der Tag wie im Flug.

Und für die Organisatorinnen stand schon nachmittags fest: Im nächsten Jahr wird das Treffen wiederholt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

60-jährige Ruth A. aus Hümme weiterhin vermisst

Die 60-jährige Ruth A. aus Hümme in Hofgeismar wird seit Donnerstag vermisst. Sie fuhr mit ihrem roten Ford Fiesta am Vormittag von zuhause weg und ist seit dem …
60-jährige Ruth A. aus Hümme weiterhin vermisst

Das Herz von Naumburg: Neue Freifläche entsteht

Der Marktplatz, das Herz von Naumburg, wird einen neuen öffentlichen Platz bekommen, der zum Verweilen und Entspannen einlädt. Dafür wird ein untypischer Anbau aus den …
Das Herz von Naumburg: Neue Freifläche entsteht

Freiherr-vom-Stein-Schule mit umfangreichem Nachmittagsangebot

Die Freiherr-vom-Stein-Schule bietet ihren Schülern eine Auswahl von über 60 verschiedenen Nachmittagsangeboten wie die Fußball-AG, Imker-AG oder die Grafikdesign-AG an.
Freiherr-vom-Stein-Schule mit umfangreichem Nachmittagsangebot

"Tolle Knolle": Kartoffel- und Museumfest in Liebenau

Die Kartoffel ist am Sonntag zentrales Thema in Liebenau. Die "Tolle Knolle" gibt es in vielen verschiedenen Variationen zum Probieren auf der "Schlemmermeile".
"Tolle Knolle": Kartoffel- und Museumfest in Liebenau

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.