Aus Alt mach Neu: Altes Landratsamt wird zu neuer Wohneinrichtung

+
Jana Schäfer (rechts) ist stolz auf ihr neues Apartment. Abteilungsleiterin Susanne Meyenberg freut sich mit ihr.

In Hofgeismar wurde aus dem Alten Landratsamt eine Wohneinrichtung für Menschen mit Handicap.

Hofgeismar. Mit einer Feierstunde wurde das Alte Landratsamt, eine Wohneinrichtung der Baunataler Diakonie Kassel (bdks) für Menschen mit Handicap in Hofgeismar, eingeweiht. Zahlreiche Kooperationspartner nutzen die Gelegenheit, das umgebaute und modernisierte Gebäude in Augenschein zu nehmen.

Wahlmöglichkeiten

„Die Hofgeismarer Wohnstätten gehören zu Hofgeismar“, betonte Joachim Bertelmann, Vorstandsvorsitzender der bdks, in seiner Begrüßung. Zusammen mit Wohnverbundsleiterin Mechthild Scheld-Ast ist er stolz auf das Ergebnis der Umbau- und Modernisierungsarbeiten am Alten Landratsamt. „Die Bewohner konnten sich entscheiden, ob sie lieber auf dem Gelände der Hofgeismarer Wohnstätten im Schützenhofweg oder zentrumsnah im Alten Landratsamt wohnen möchten“, erklärte Mechthild Scheld-Ast. Hier, mitten in der Stadt, gibt es viele Geschäfte, Cafés und Restaurants, die zum Bummeln und Verweilen einladen. Gleichzeitig bietet der große Saal im Alten Landratsamt mit seinen beeindruckenden Abmessungen Gelegenheit zur Teilhabe im Haus: Er kann für Veranstaltungen verschiedener Art genutzt werden.

Individuelles Wohnen 

Die Gäste waren von dem gelungenen Umbau begeistert. Auch Bürgermeister Markus Mannsbarth lobte das Engagement der bdks in Hofgeismar: Für die Stadtentwicklung sei es wichtig, dass bestehende Gebäude weiter genutzt werden. Auch Architekt Thomas Becker betonte, dass der Umbau eines Verwaltungsgebäudes in Wohnraum hier besonders gut gelungen sei: „Es ist schön gewesen, hier zu arbeiten, noch schöner ist es, hier zu wohnen!“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

14-Jährige aus Vellmar vermisst

Junges Mädchen aus Vellmar hielt sich zuletzt in Nordrhein-Westfalen auf
14-Jährige aus Vellmar vermisst

Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Zeuge und Hallenbesitzer halten mutmaßlichen Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest
Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Bürgerinitiativen und Verbände wollen Genehmigungsverfahren weiter fachlich begleiten.
Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Windkunstfestival „bewegter wind“ 2020

Change?!“ – Klimawandel aus der Perspektive internationaler Künstler.
Windkunstfestival „bewegter wind“ 2020

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.