Maizauber in Hofgeismar

Hat alle Zutaten für seinen Auftritt in Hofgeismar: Märchenkoch Stefan Becker.
+
Hat alle Zutaten für seinen Auftritt in Hofgeismar: Märchenkoch Stefan Becker.

Start in den Frühling mit verkaufsoffenem Sonntag und großem Rahmenprogramm.

Hofgeismar. Die erste Veranstaltung des Jahres der Gemeinschaft für Handel und Gewerbe Hofgeismar findet morgen, 7. Mai, statt. Dann kehrt der „Maizauber“ zurück in die Innenstadt und bietet neben geöffneten Geschäften (12 bis 18 Uhr) ein unterhaltsames Rahmenprogramm vom Marktplatz bis in die zum Teil für den Verkehr gesperrte Bahnhofstraße. Dabei wurde sowohl an die Kinder als auch an die Erwachsenen gedacht.

Die Veranstaltung soll alle Bürgerinnen und Bürger zum Start in den Frühling einladen, der sich nun hoffentlich auch mit entsprechenden Temperaturen Bahn bricht. Auf dem Marktplatz steht eine Bühne, auf der märchenhafte und musikalische Darbietungen zu erleben sind. Ebenfalls auf dem Marktplatz können sich die Kinder fantasievoll schminken lassen und ein Stück weiter in der Mühlenstraße steht wieder das beliebte Sandmalen auf dem Programm. Am Stand des Gartencenters Hagebaumarkt Löber findet darüber hinaus eine Pflanzaktion für Kinder statt.

Außerdem veranstalten Feuerwehr und THW abwechslungs- und lehrreiche Spiele in der Bahnhofstraße und eine Ausstellung und Vorführungen aus dem Bereich Modellflug gibt es hier ebenfalls zu sehen. Im gesamten Bereich der Fußgängerzone sorgt ein komödiantischer Walk-Act für Spaß und gute Laune. Natürlich dürfen die Verkaufsstände vom Marktplatz bis in die Bahnhofstraße nicht fehlen. Diese sorgen einerseits für eine ordentliche Verpflegung von herzhaften bis süßen Snacks vor Ort sowie verschiedene Leckereien zum Mitnehmen.

Die geöffneten Geschäfte in der Hofgeismarer Innnenstadt laden zu einem gemütlichen Einkaufsbummel ein und runden die Veranstaltung mit tollen Angeboten ab. (ka)

Das Pogramm

13 – 17 Uhr: Walk-Act

Bahnhofstraße 

12 – 18 Uhr: FFW: Brandschutzvorführungen für Kinder

THW: Spiele für Kinder Ausstellung und Vorführungen Modellflug

Marktplatz 

13 – 17 Uhr: Kinderschminken

Marktplatzbühne 

12.30 – 13 Uhr: Castellos Puppentheater

13 – 13.20: Märchenkoch des Spielraumtheaters

13.30 Uhr – 14 Uhr: Castellos Puppentheater

14 – 14.30 Uhr: Maieinsingen mit dem Männerchor Hofgeismar

14.30 – 14.50 Uhr: Märchenkoch des Spielraumtheaters

15 – 15.20 Uhr: Märchenkoch des Spielraumtheaters

15.30 – 16.30 Uhr: Herr Müller & seine Gitarre

16.30 – 16.50 Uhr Märchenkoch des Spielraumtheaters

Fußgängerzone  

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zwei Haftbefehle: Eine Festnahme nach Verkehrsunfall
Fulda

Zwei Haftbefehle: Eine Festnahme nach Verkehrsunfall

Ein Leichtverletzter, mindestens 5.000 Euro Sachschaden und eine Festnahme lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der A 7 bei Fulda.
Zwei Haftbefehle: Eine Festnahme nach Verkehrsunfall
63-jähriger Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt
Kassel

63-jähriger Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

27-jähriger Tatverdächtiger festgenommen
63-jähriger Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Landkreis Kassel

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Der Brite David Gunson renoviert ein rund 400 Jahre altes Fachwerkhaus am Kirchhof in Gottsbüren. Hier soll im Frühjahr 2019 ein "British Pub" entstehen: Mit …
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
SUV-Fahrern drohen Bußgelder beim Fahren auf der Autobahn - viele sind ahnungslos
Welt

SUV-Fahrern drohen Bußgelder beim Fahren auf der Autobahn - viele sind ahnungslos

Längst fahren große SUVs nicht nur mehr auf amerikanischen Straßen. Auch in Deutschland sind die Geländelimousinen beliebt. Doch SUV-Fahrern droht ein Bußgeld auf …
SUV-Fahrern drohen Bußgelder beim Fahren auf der Autobahn - viele sind ahnungslos

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.