Mann bemerkte seine Verletzung erst später - Polizei sucht nun Fahrer eines Kasseler BMW

Ein kurioser Unfallhergang am Rande eines Sportfestes in Baunatal.

Baunatal - Am Samstag gegen 16.10 Uhr ereignete sich in Baunatal, Altenritter Straße / Am Goldacker ein Verkehrsunfall. Der Geschädigte, ein 24-jähriger Mann aus Vellmar, war dort anlässlich eines Sportfestes zur Verkehrsregelung vor Ort und betreute eine Absperrung durch sog. "Lübecker Hütchen" im Kreuzungsbereich.

Zur Unfallzeit beabsichtigte ein Verkehrsteilnehmer mit einem PKW die Lübecker Hütchen durch Ausweichen auf die Gegenfahrbahn zu umfahren und wurde durch den Regelungsposten angehalten und angesprochen. Der Verkehrsteilnehmer zeigte sich einsichtig und beabsichtigte ein Stück zurück zu fahren, um sein Fahrzeug zu wenden. Dabei übersah er den hinten rechts stehenden Mann und fuhr diesem mit dem rechten Hinterrad über den Fuß, so dass dieser zu Fall kam. Der PKW-Fahrer stieg sofort aus und eilte zu Hilfe. Der Gestürzte stand auf und teilte ihm mit, dass alles in Ordnung sei. Daraufhin setzte der PKW seine Fahrt fort.

Erst nach einigen Minuten bemerkte der Mann, dass sein Fuß stark zu schmerzen begann und er verständigte einen RTW, der ihn in ein Krankenhaus verbrachte.

Das unfallbeteiligte Fahrzeug und sein Fahrer können wie folgt beschrieben werden: - BMW Kombi, Farbe schwarz - Kassler Kennzeichen (näheres nicht bekannt) - Fahrer Ende 20 Jahre - schlanke Statur - Ca. 180 cm - Bluejeans - Schwarzes T-shirt Der Fahrer des betroffenen Fahrzeuges oder Zeugen des Vorfalles, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Süd-West (0561/910-2620) zu melden.

Rubriklistenbild: © Thaut Images - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Beim Aufbrechen von Kellerfenster gestört: Polizei bittet um Hinweise

Der Bewohner eines Einfamilienhauses in Schauenburg-Breitenbach störte am Montagabend beim nach Hause kommen offenbar zwei Einbrecher, die sich gerade an seinem …
Beim Aufbrechen von Kellerfenster gestört: Polizei bittet um Hinweise

Frontalzusammenstoß auf Landesstraße: Zwei verletzte Personen

Auf der Landesstraße 763 bei Oberweser geriet eine Autofahrerin in den Gegenverkehr. Anschließend stieß sie frontal mit einem weiteren PKW zusammen.
Frontalzusammenstoß auf Landesstraße: Zwei verletzte Personen

InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) macht Station in Grebenstein

Als „Innovations-Botschafter“ für berufliche Perspektiven im sogenannten „MINT-Bereich“.
InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) macht Station in Grebenstein

Schwerlasttransporte rollen zum Windpark Trendelburg

Der Transport der riesigen Anlagenteile erfolgt ab Anfang der vierten Januarwoche und ausschließlich nachts
Schwerlasttransporte rollen zum Windpark Trendelburg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.