Meisterhaft eingelocht

Aljoscha Eickmann vom GC Ziereberg Gut Escheberg siegt bei den Clubmeisterschaft der Jungen.  Die Escheberger Golfjungs in der Altersklasse 14 musste

Aljoscha Eickmann vom GC Ziereberg Gut Escheberg siegt bei den Clubmeisterschaft der Jungen.  Die Escheberger Golfjungs in der Altersklasse 14 mussten zwei Runden über 18 Loch als Einzel-Zählspiel absolvieren, um den Clubmeister in ihrer Altersklasse zu ermitteln.

Die erste Runde ging mit 82 Schlägen an Moritz Taube vor Aljoscha Eickmann, der 86 Schläge benötigte. Eigentlich also eine klare Sache, denn Moritz hatte immerhin vier Schläge Vorsprung und sollte mit seinem Handicap das "Triple" klar machen können. "Aber, Golf und insbesondere ein Zählspiel hat seine eigenen Gesetze", so Clubsprecher Albert Klein. Aljoscha beendete Runde 2 mit 88 Schlägen, während es der bis dahin führende  Moritz 95 Schläge benötigte. Und so war es entschieden: Aljoscha Eickmann wurde Clubmeister bei den Jungen mit insgesamt 174 Schlägen vor Moritz Taube mit 177. Dritter wurde Silas Frische, der in diesem Jahr seine Platzreife gemacht hat und erst das dritte vorgabewirksame Turnier spielte.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Das Kino leuchtet - und Popcorn gibt es auch: Bundesweite Aktion der Kinobetreiber

Unter dem Titel „Kino leuchtet. Für Dich.“ gehen am Sonntag, 28. Februar, um 19 Uhr bundesweit in allen Kinos, außen und innen, die Lichter an. Was hinter der Aktion …
Das Kino leuchtet - und Popcorn gibt es auch: Bundesweite Aktion der Kinobetreiber

Golf Pro trainierte Escheberger

Einer der bekanntesten und besten Golf Professionals - Heinz Peter Thl - war jetzt zu Gast im Golf Club Zierenberg - Gut Escheberg e. V., um die
Golf Pro trainierte Escheberger

450 Pflanzen entdeckt: Indoor-Cannabisplantage durch Wasserschaden aufgeflogen

Durch einen Wasserschaden in einer Lagerhalle in Fuldatal-Ihringshausen flog jetzt eine professionell angelegte Cannabisplantage auf. Die Polizei vermutet, dass es diese …
450 Pflanzen entdeckt: Indoor-Cannabisplantage durch Wasserschaden aufgeflogen

Förderverein FinE und Jugendpflege Bad Emstal laden zum Kinderkarneval ein

Die Veranstaltung findet am kommenden Samstag, 18. Februar, von 15.11 Uhr bis 18 Uhr im Vitos-Saal in Merxhausen statt.
Förderverein FinE und Jugendpflege Bad Emstal laden zum Kinderkarneval ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.