Milch macht Minister munter

Von ANDREAS BERNHARDHomberg. Milch macht mde Mnner munter. Ein alter Werbeslogan der sich ins kollektive Gedchtnis der

Von ANDREAS BERNHARD

Homberg. Milch macht mde Mnner munter. Ein alter Werbeslogan der sich ins kollektive Gedchtnis der Deutschen eingegraben hat. Doch derzeit macht die Milch vor allem die Bauern munter, um nicht zu sagen wtend. Schuld sind die Milchpreise, denn von denen kommt bei den Erzeugern zu wenig an.

Fnf Cent pro Liter

Der hessische Landwirtschaftsminister Wilhelm Dietzel wre wohl auch ohne diesen Streit auf den Hessentag gekommen, um im Rahmen eines Wettmelkens mit der amtierenden Milchknigin Melanie Reue aus Guxhagen-Bchenwerra fr die Milchbranche zu werben doch so hatte sein Auftritt einen brisanten Hintergrund. Auf den aktuellen Milchstreit angesprochen, betonte der Minister, die Politik knne nur die Rahmenbedingungen schaffen und kritisierte gleichzeitig die Milchquotenerhhung der EU-Kommission vom April.

Fairness-Zuschlag

Um den Milchbauern zu helfen schlug er die Einfhrung eines Fairnesszuschlags vor. Fnf Cent auf den Liter, so die Vorstellung von Dietzel, der sich sicher zeigte, dass die Verbraucher bereit seien etwas mehr zu zahlen.

Ulrike Mller von der Landesvereinigung Milch und Milcherzeugnisse Hessen, eine Interessenvertretung von Erzeugern, Molkereien und Handel, betonte: Eine Lsung zu finden ist schwer.

Das Grundproblem, so Mller: Die Milch ist lngst ein Weltmarktprodukt geworden, deren Preis zum Beispiel auch abhngig ist vom Euro-Kurs und der daraus resultierenden Ksenachfrage in Japan.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trickfilm für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen

Filmemacherinnen vom Team von Sozialarbeit in Schulen (SiS) des Landkreises wollen ihnen die Angst vor dem Schulwechsel nehmen.
Trickfilm für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen

Schlimme Verbrennungen möglich: Gefahr im Garten und am Wasser - Herkulesstaude breitet sich aus

Sie trägt den Namen einer Sagengestalt und doch ist die Herkules-Staude alles andere als sagenhaft. Gartenbesitzer und Kommunen werden den wuchernden Giganten einfach …
Schlimme Verbrennungen möglich: Gefahr im Garten und am Wasser - Herkulesstaude breitet sich aus

Fußball-Verbandstag in Corona-Zeiten

Livestream bei der Vereinsvertretersitzung mit dem Kreisfußballausschuss Hofgeismar-Wolfhagen
Fußball-Verbandstag in Corona-Zeiten

Eröffnung des Diemeltaler Schmetterlingssteiges

Per Stream: Ökumenischer Gottesdienst auf der Ostheimer Hute bei Liebenau.
Eröffnung des Diemeltaler Schmetterlingssteiges

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.