Musikalisches Feuerwerk

Hofgeismar. Ein musikalisches Silvesterfeuerwerk besonderer Brillanz fand bereits vor Mitternacht in der nahezu voll besetzten Hofgeismarer Brunnenkir

Hofgeismar. Ein musikalisches Silvesterfeuerwerk besonderer Brillanz fand bereits vor Mitternacht in der nahezu voll besetzten Hofgeismarer Brunnenkirche statt: Trompete und Toccata bestimmten das Programm eines festlichen Konzertes zum Jahresausklang. Gemeinsam mit dem Solo-Trompeter Daniel Edelhoff nach Studium im Hamburg jetzt im Engagement im Qatar-National-Symphony-Orchestra prsentierte die Kirchenmusikerin am Gesundbrunnen, Adelheid Bhme, einen Spannungsbogen ausgewhlter Highlights von Barock bis Moderne. An der Orgel nutzte Adelheid Bhme die vielfltigen klanglichen Mglichkeiten des neuen Instrumentes mit sorgfltig abgestimmten Registrierungen fr ihre ausdrucksstarke Interpretation. Beide Knstler beeindruckten mit technischer Souvernitt und Dynamik, Eleganz und Virtuositt und machten das dialogische Zusammenspiel zum Genuss. Das Meisterstck fr die Orgel und damit auch den Hhepunkt der ersten Konzertreihe fr die neue Knigin der Instrumente am Gesundbrunnen bildete J.S.Bachs Toccata und Fuge d-moll, ehe das Feuerwerk noch einmal im musikalischen Gesprch von Trompete und Orgel mit der D-Dur Suite von G.F.Hndel ausklang. Und mit einem Spiritual als Zugabe fr das begeistert applaudierende Publikum ein musikalisch anderer Akzent und vielleicht ein Hinweis, dass die Entdeckungen mit der neuen Brunnenorgel am Ende der Einweihungs-Konzerte nicht abgeschlossen sind. Auch in 2010 wird es eine neue Konzertreihe Orgel plus und weitere besondere Veranstaltungen mit der Orgel geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

Musik, Literatur und Theater im Souterrain.
Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Gesellenfreisprechung und Sommerfest der Maler- und Lackierer-Innung Hofgeismar-Wolfhagen.
"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Der größte gemixte Gin-Tonic misst 1.001,66 Liter, eingeschenkt in ein vom Aquariumbauer gefertigtes Glas. Aufgestellt wurde der Rekord im bayrischen Hausham. Seit …
Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Woche der Wiederbelebung

Leben retten können - Aktionstag in der Kreisklinik Hofgeismar.
Woche der Wiederbelebung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.