Neuer Betreiber für die Wasserversorgung in Bad Emstal-Merxhausen

Vitos Kurhessen überträgt die Verantwortung für die technische Betriebsführung auf die Stadtwerke Wolfhagen GmbH.

Bad Emstal. Mehr als 150 Jahre lag die Wasserversorgung der Merxhäuser Bürgerinnen und Bürger in den Händen von Vitos Kurhessen bzw. den Vorgängern. Mit Wirkung zum 1. September hat Vitos Kurhessen nun die Verantwortung für die technische Betriebsführung der Wasserversorgung in Bad Emstal-Merxhausen auf die Stadtwerke Wolfhagen GmbH übertragen.

Hierzu hat Vitos Kurhessen einen Betriebsführungsvertrag mit den Stadtwerken Wolfhagen geschlossen. Der übertragene Bereich umfasst die Wassergewinnungs- und Wasserverteilungsanlagen sowie Anlagen zur Wasserspeicherung mit Aufbereitung der Liegenschaft von Vitos Kurhessen in Bad Emstal-Merxhausen. Die Wasserversorgungsanlagen verbleiben weiterhin im Eigentum von Vitos Kurhessen. Die Stadtwerke Wolfhagen führen den technischen Betrieb mit eigenem fachlich qualifizierten Personal und sind darüber hinaus berechtigt, sich geeigneter externer Dienstleister zu bedienen. Sie übernehmen die Überwachung, Kontrolle und Instandhaltung der Wasserversorgungsanlagen, hierzu zählen u. a. :

• Auswertung der Messdaten aus der Wassergewinnung und der Wasserverteilung per Fernüberwachung

• Erstellung der technischen Berichte und statistischen Zusammenstellungen,

• Überwachung der erdverlegten Wasserleitungen,

• Organisation und Überwachung der Leckortung,

• Überwachung der Trinkwassergüte, • Fortschreibung der Bestandsunterlagen nach dem Vorliegen neuerer Erkenntnisse durch Wartungs-, Reparatur- oder Baumaßnahmen.

Im Rahmen der Versorgungssicherheit sind die Mitarbeiter der Stadtwerke 24 Stunden am Tag erreichbar, um mögliche Störungen kurzfristig zu beheben. Für die Patienten und Bewohner von Vitos Kurhessen in Bad Emstal und die Bürgerinnen und Bürger ändert sich durch den Vertrag nichts. Sie werden weiterhin mit Trinkwasser in der bisherigen guten Qualität versorgt. „Wir sind sehr froh, dass wir die Wasserversorgung nun an einen so kompetenten Partner übertragen konnten“, so die Pressesprecherin von Vitos Kurhessen, Andrea André. „Wir sind die Experten für eine gute Patienten- und Klientenversorgung und geben die Wasserversorgung gerne an die Wasserexperten ab.“

Rubriklistenbild: © Krümler

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Friedenslicht aus Betlehem - Pfadfinder setzen ein Zeichen für Völkerverständigung

Am 16. Dezember erreicht das Friedenslicht aus Betlehem den Wolfhager Bahnhof. Dort laden die Pfadfinder Menschen ein, ein Teil der Weihnachtsbotschaft "Frieden auf …
Friedenslicht aus Betlehem - Pfadfinder setzen ein Zeichen für Völkerverständigung

Zauberhafter Weihnachtsmarkt

Eine Zaubershow, Musikauftritte, Plätzchen backen und leckere Getränke sowie weihnachtliche Spezialitäten erwartet die Besucher des Weihnachtsmarktes in Hofgeismar.
Zauberhafter Weihnachtsmarkt

Das Haus der toten Igel: Tatortreiniger entrümpelt und säubert ehemalige Auffangstation

Vergangenes Jahr wurde eine Igel-Auffangstation im Landkreis wegen unhaltbarer Zustände geschlossen. Tatortreiniger Jochen Radtke entrümpelt und reinigt nun das Haus.
Das Haus der toten Igel: Tatortreiniger entrümpelt und säubert ehemalige Auffangstation

Essen Motor Show 2018 - Ein Erlebnis für Autoliebhaber

Autofans aus Europa hatten Anfang Dezember nur ein Ziel: die Essen Motor Show. Über 500 Aussteller, darunter auch das Autohaus Fiege aus Hofgeismar, zeigten ihre …
Essen Motor Show 2018 - Ein Erlebnis für Autoliebhaber

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.