Nicht verknotet

Zierenberg. Acht Teams bestehend aus 58 Jugendfeuerwehrmitgliedern gingen an den Start des Knotenwettbewerb der Jugendfeuerwehren der Stadt Zier

Zierenberg. Acht Teams bestehend aus 58 Jugendfeuerwehrmitgliedern gingen an den Start des Knotenwettbewerb der Jugendfeuerwehren der Stadt Zierenberg, der am vergangenen Samstag im Feuerwehrgertehaus in Oberelsungen stattfand. Unter den Augen von Brgermeister  Stefan Denn sowie der Fhrungskrfte der Zierenberger Feuerwehr mussten die Jugendlichen eine Reihe von Aufgaben lsen, bei der vor allem Teamarbeit und fehlerfreie Durchfhrung gefragt waren.Den ersten Platz belegten die die Jugendfeuerwehrmitglieder der Mannschaft Oberelsungen 2, sie lsten die Aufgaben am schnellsten und banden die bung fehlerfrei. Auf Platz 2 knoteten sich die Jugendfeuerwehrmitglieder der Mannschaft Oelshausen 1 (Fehlerfrei), auf Platz drei kamen die Jugendfeuerwehrmitglieder der Mannschaft Zierenberg 2 (Fehlerfrei), auf Platz vier kam Zierenberg 1, auf Platz fnf kam Oberelsungen 1, auf Platz sechs kam Burghasungen, auf Platz sieben kam Oelshausen 2, und auf dem achten Platz kam Zierenberg 3. Die Pltze eins bis fnf erhielten Gutscheine, in verschiedener Hhe, von der Firma Spielwaren Pelz in Wolfhagen. Mit diesen Gutscheinen knnen sich die Jugendfeuerwehren Spiele oder Sportartikel fr ihre Jugendarbeit kaufen. Die Pltze sechs bis acht erhielten Blle fr die Jugendarbeit.

Nchstes Ziel: der Kreisknoten-Wettbewerb

Stadtbrandinspektor Jrg Staginnus und Stadtjugendfeuerwehrwart Werner Wagner beglckwnschten die Jugendlichen fr die gezeigten Leistungen und wnschten den Zierenberger Jugendfeuerwehren viel Erfolg bei dem am 20. Mrz im Haus des Gastes in Wolfhagen-Niederelsungen stattfindenden Kreis-Knotenwettbewerbs. Wer zuschauen mchte:  Beginn ist um 9 Uhr .

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Habichtswaldsteig ist drittschönster Mehrtages-Wanderweg

Urkundenübergabe bei der Fachmesse TourNatur.
Habichtswaldsteig ist drittschönster Mehrtages-Wanderweg

5. Weinbrunnenfest am Zierenberger Marktplatz

"pro.dukt" will die „Gute Stube“ ins Rampenlicht stellen.
5. Weinbrunnenfest am Zierenberger Marktplatz

Hofgeismar: Zwei Tote nach Familienstreit im Ortsteil Carlsdorf

Zu einer heftigen familiären Auseinandersetzung kam es heute Vormittag im Hofgeismarer Ortsteil Carlsdorf. Dabei wurde eine 60-jährige Frau und ein 33-jähriger Mann so …
Hofgeismar: Zwei Tote nach Familienstreit im Ortsteil Carlsdorf

"Heimat shoppen" für eine lebendige Stadt Immenhausen

Aktionstag des Handwerker- und Gewerbevereins (HGVplus) Immenhausen.
"Heimat shoppen" für eine lebendige Stadt Immenhausen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.