Nordhessische Immobilienmesse in der Grebensteiner Kulturhalle

Grebenstein. Nach der gut besuchten nordhessischen Wirtschaftabend ist es die zweite große Veranstaltung, zu der die Stadtsparkasse Grebenstein im Rahmen ihres 160-jährigen Jubiläums in diesem Jahr herzlich einlädt:

Am Samstag, 20. Mai, öffnen sich die Tore der Kulturhalle Grebenstein zur Nordhessischen Immobilienmesse, die vom Grebensteiner Kreditinstitut veranstaltet wird. Die Absicherung von Haus und Hof durch bauliche Maßnahmen und Sicherheitstechnik, die Nutzung erneuerbarer Energien durch moderne Technik, energetische Umrüstung und Renovierung von Wohnraum, der in die Jahre gekommen ist, sind Gegenstand der Angebote von fünfzehn Ausstellern aus der näheren Region. Natürlich steht auch ein möglicher Neubau im Zentrum der umfassenden Beratungen. Der Besucher kann sich einen Überblick über Wohnraumangebot verschaffen. Polizei, Feuerwehr und die Sparkassenversicherung beraten die Besucher über Einbruchsschutz und finanzielle Absicherung von Wohngebäuden. Wertvolle Tipps zur Finanzierung halten die Stadtsparkasse und die Landesbausparkasse Hessen-Thüringen bereit. Für das leibliche Wohl sorgt das Bistro am Markt aus Grebenstein.

Messezeiten sind von 10 bis 16 Uhr.

Mit dabei sind..

• Polizeipräsidium Nord- hessen (Einbruchschutz)

• Freiwillige Feuerwehr (Brandschutz)

 • Stadtsparkasse Grebenstein

• LBS Hessen-Thüringen

• SV-SparkassenVersicherung

• KS-Finanzdienstleistungen

• AMB Architekturbüro • BLG Projekt GmbH (Photovoltaik) • Bauunternehmen Kayser

• Desel Haus- und Umwelt- technik

• Gartenbau Hening Frank

• Jäger Landtechnik GmbH & Co. KG • K&K Bauelemente GmbH

• Raumausstatter Lehnebach

• Holzbau Recknagel GmbH

Rubriklistenbild: © MEV

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sturmschäden: A7 zwischen Göttingen und Kassel bis Freitagmittag gesperrt

Die Polizei rät, die A7 zwischen den Anschlussstellen Hedemünden und Kassel-Nord zu meiden und großräumig zu umfahren.
Sturmschäden: A7 zwischen Göttingen und Kassel bis Freitagmittag gesperrt

Sturm hinterlässt Spuren: Scheune in Calden eingestürzt

Der Sturm "Friederike" zieht über Deutschland und die Region hinweg. In Calden-Meimbressen ist jetzt eine Scheune zusammengebrochen.
Sturm hinterlässt Spuren: Scheune in Calden eingestürzt

Habichtswald: Auto überschlägt sich nachts im Waldgebiet

Donnerstagnacht ist es zwischen Dörnberg und Kassel zu einem Unfall gekommen, bei dem eine 20-Jährige sich leicht verletzte. Ihr Auto überschlug sich im Waldgebiet.
Habichtswald: Auto überschlägt sich nachts im Waldgebiet

Liebenau: Auto geriet auf Schneematsch ins Schleudern

Am Donnerstag kam es zu einem Zusammenstoß zweier Kleinwagen, nachdem das Auto eines 21-Jährigen auf Schneematsch ins Schleudern geraten ist. Er wurde dabei schwer …
Liebenau: Auto geriet auf Schneematsch ins Schleudern

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.