Ein offenes Ohr für alle: Über den Alltag als Pflegefachkraft und Praxisanleitung

+
Nicole Hölzer-Klipp mit Schülerin Thi Giang Nguyen aus Vietnam.

Eine Frau für alle Fälle. Nicole Hölzer-Klipp ist nicht nur für die Bewohner des AWO Altenzentrums in Baunatal zuständig, sondern auch für „ihre“ Schüler.

Baunatal. Die 40-Jährige ist neben ihrer Tätigkeit als Pflegefachkraft auch Praxisanleiterin. „Es macht sehr viel Spaß, wir sind ein tolles Team und ich habe für alle ein offenes Ohr. Die Tage kann ich mir selbst einteilen, sodass ich die Schüler da abholen kann, wann und wo sie mich brauchen. Hier geht es viel ums Fordern und Fördern“, so die Niedensteinerin, die sich momentan um 15 Schüler kümmert, darunter zwei Schüler aus Vietnam.

„Die beiden jungen Vietnamesen kommen hier sehr gut zurecht. Ich helfe nicht nur bei den Praxisaufgaben oder Planungsgesprächen, sondern bin auch das Verbindungsglied zwischen Einrichtung und Schule. Das läuft reibungslos“, erzählt Hölzer-Klipp, die Ansprechpartnerin in der AWO ist – für ihre jungen und älteren Schützlinge.

AWO-Altenzentrum Baunatal

Am Goldacker 4 in Baunatal

Mehr Infos hier

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

14-Jährige aus Vellmar vermisst

Junges Mädchen aus Vellmar hielt sich zuletzt in Nordrhein-Westfalen auf
14-Jährige aus Vellmar vermisst

Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Zeuge und Hallenbesitzer halten mutmaßlichen Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest
Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Bürgerinitiativen und Verbände wollen Genehmigungsverfahren weiter fachlich begleiten.
Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.