Mit Optimismus

Der potentielle Spielverderber Keziban hatte keine Chance zahlreiche Brgerinnen und Brger aus der Kernstadt und den Ortsteilen sow

Der potentielle Spielverderber Keziban hatte keine Chance zahlreiche Brgerinnen und Brger aus der Kernstadt und den Ortsteilen sowie geladene Gste aus Politik, Wirtschaft, Verbnden und Vereinen trotzten dem Schneetief Keziban und sorgten beim Wolfhager Neujahrsempfang am vergangenen Sonntag fr eine rappelvolle Stadthalle. In seiner Ansprache inskizzierte Brgermeister Reinhard Schaake die Entwicklung der Kommune im zurckliegenden Jahr. Eines der Themen war natrlich auch das neue Leben in der ehemaligen Pommerkaserne vor den Toren der Stadt, wo sich unter anderem die Firma Energy Glas GmbH mit mittlerweile 68 Mitarbeitern niedergelassen hat. Ebenso ging es um das Thema, wie die Innenstadt wieder belebt werden knne, um an Attraktivitt zu gewinnen. Von Energie war die Rede, von solarer und von solcher, die eine in Ippinghausen entwickelte Richtungsweisende Holzvergaser-Anlage produziert.Und natrlich fehlte auch nicht die Windkraft, der Traum von den fnf groen Mhlen auf dem Rdeser Berg, die zwei Drittel des in Wolfhagen bentigten Stroms liefern knnten.Als diesjhriger Festredner verbreitete Regionalmanager Holger Schach den notwendigen Optimismus und vertrat die Meinung Ein positiver Ausblick fr Nordhessen ist mglich., da Politik und Wirtschaft eng miteinander verbunden seien.Den mit 2500 Euro dotierten Kulturpreis der Stadt Wolfhagen berreichten Stadtverordnetenvorsteher Werner Kunz und Rainer Ruth, Vorsitzender des Ausschusses fr Jugend, Sport und Kultur, an die Junge Bhne Niederelsungen. Stellvertretend fr die Akteure nahm der Regisseur der Jungen Bhne, Axel Gtte, die Auszeichnung entgegen. Fr die musikalische Umrahmung der Veranstaltung sorgte die Big Band der Wilhelm-Filchner-Schule unter Leitung von Peter Altwasser. -sch-

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

Musik, Literatur und Theater im Souterrain.
Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Gesellenfreisprechung und Sommerfest der Maler- und Lackierer-Innung Hofgeismar-Wolfhagen.
"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Der größte gemixte Gin-Tonic misst 1.001,66 Liter, eingeschenkt in ein vom Aquariumbauer gefertigtes Glas. Aufgestellt wurde der Rekord im bayrischen Hausham. Seit …
Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Woche der Wiederbelebung

Leben retten können - Aktionstag in der Kreisklinik Hofgeismar.
Woche der Wiederbelebung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.