Pferdeabenteuer auf Gut Waitzrodt: Ostwind-Dreharbeiten gehen in Runde 4

+
Die Produzenten Andreas Ulmke-Smeaton und Ewa Karlström verrieten einige Details der Handlung. Im Hintergrund wurde am Montag eine Schlüsselszene für den dramaturgischen Teil des Films gedreht.

Immenhausen. In der prallen Mittagssonne laufen die Dreharbeiten zum vierten Ostwind-Film auf Gut Waitzrodt. Zahlreiche Schirme sind aufgestellt – jedoch nicht für die Schauspieler, sondern für die Verantwortlichen hinter der Kamera. Mehrere Stunden schon filmte die Crew am Montag vor dem Gutshaus eine Schlüsselszene für den Pferdeabenteuer, der sich seit der ersten Stunde großer Beliebtheit erfreut.

Josefa und Johannes Sommer von Gut Waitzrodt sind zum vierten Mal Gastgeber für die Dreharbeiten und ähnlich erfolgreich wie die Reiter im Ostwind-Film. Josefa Sommer startete erfolgreich bei der CHIO in Aachen und belegte im Vielseitigkeitsreiten den 14. Platz.

Der vierte Teil des Films, diesmal unter der Regie von Theresa von Eltz, wird wieder hauptsächlich in Nordhessen spielen, in Andalusien sind nur vier Drehtage angesetzt. Erneut dabei sind Hanna Binke als Mika, Marvin Linke als Stallbursche Sam, Cornelia Froboess als Mikas Oma und Gutsbesitzerin Maria Kaltenbach und Tilo Prückner als Herr Kaan. Die neue Antagonistin Isabell wird dargestellt von Lili Epply, die sich den Hof unter den Nagel reißen möchte. Neu im Cast ist auch die 12-jährige Luna Paiano, die als Ari das jüngere Publikum anziehen soll. „Mika ist mittlerweile 19 Jahre alt, mit Ari tritt wieder ein junges Mädchen in den Vordergrund“, verrät Produzentin Ewa Karlström.

Die Ostwind-Familie hält ähnlich fest zusammen wie Gutsfamilie Sommer. „Wir freuen uns über die Dreharbeiten hier, sind stolz, deutschlandweit in den Kinos zu sehen zu sein und die Region zu repräsentieren“, erzählt Johannes Sommer. Der Hofalltag mit gut 60 Pferden läuft dabei normal weiter.

Noch bis zum 23. August wird der Hof in Immenhausen Drehkulisse sein.

Noch bis zum 23. August wird der Hof in Immenhausen Drehkulisse sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ahnatal: Unbekanntes Auto schneidet Kurve - 18-Jährige landet beim Ausweichen im Graben

Ahnatal. Eine 18-Jährige Autofahrerin aus Vellmar musste einem entgegenkommendem Auto ausweichen und landete dabei im Graben. Die Polizei sucht Zeugen
Ahnatal: Unbekanntes Auto schneidet Kurve - 18-Jährige landet beim Ausweichen im Graben

Baunatal: Autodiebe schlagen in der Nacht zu - hochwertiger Audi gestohlen

Baunatal. In der Nacht zum Dienstag wurde in Baunatal ein weißer Audi A6 Avant gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.
Baunatal: Autodiebe schlagen in der Nacht zu - hochwertiger Audi gestohlen

Bildergalerie: Tanklaster auf der A44 umgekippt - Vollsperrung aufgehoben

Auf der Autobahn 44 ist am heutigen Dienstagmorgen gegen 7.20 Uhr der Anhänger eines Tanklasters umgekippt.
Bildergalerie: Tanklaster auf der A44 umgekippt - Vollsperrung aufgehoben

Tanklaster auf A 44 umgekippt – derzeit Vollsperrung in Richtung Kassel wieder aufgehoben

Auf der Autobahn 44 ist am heutigen Dienstagmorgen gegen 7.20 Uhr der Anhänger eines Tanklasters umgekippt. Mittlerweile wurde die Vollsperrung wieder aufgehoben.
Tanklaster auf A 44 umgekippt – derzeit Vollsperrung in Richtung Kassel wieder aufgehoben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.