Die Pippi des Pop

Von ANDREAS BERNHARD & LISA LANDAUHomberg. Wer ist Maria Mena? Die Bhne des Hessenpalace betrat am Donnerstagabend ein schchternes und

Von ANDREAS BERNHARD & LISA LANDAU

Homberg. Wer ist Maria Mena? Die Bhne des Hessenpalace betrat am Donnerstagabend ein schchternes und zerbrechliches Geschpf mit rehbraunen Augen und Schmollmund. Ein zartes, hbsches Mdchen, das Beschtzerinstinkte weckt und die sich zunchst dafr entschuldigt, dass sie ihr erstes Bhnenoutfit nicht anziehen konnte, weil es einen Fleck hat. Dafr steht die 20-jhrige Norwegerin nun im Sommerkleidchen da, whrend drauen der Regen prasselt, mit Stiefeletten an den Fen und wirkt wie eine verlorene, aber sexy Version von Pippi Langstrumpf.

Unschuldig und verfhrerisch

Wer Maria Mena bisher nur mit ihren beiden melancholischen Top-Hits aus dem Radio kannte, lernt die Singer-Songwriterin mit der leicht angerauhten Stimme nun auch von einer anderen Seite kennen. Zumindest die Bhnen-Maria ist unschuldig und verfhrerisch zu gleich.

Mal versteckt sie scheu ihr Gesicht hinter ihren langen Haaren, um nur eine Minute spter spontan ihrem Gitarristen einen leidenschaftlichen Kuss zu geben. Ist er ihr Freund oder htte jeder der Glckliche sein knnen? Diese Frage lsst die neue Pop-Lolita offen.

Dafr erzhlt sie viel von ihren Gedanken und Gefhlen: Internal Dialogue, was soviel bedeutet wie eine nach innen gerichtete Rckschau, heit einer ihrer Titel und der steht geradezu symbolisch fr das, was Maria Mena ihren Zuhrern vor jedem Lied zu erzhlen hat.

Sehnsucht nach Geborgenheit

Es sind offensichtlich eher traurige und nachdenkliche Momente, die sie zu ihren Texten inspirieren. Thema sind die Trennung von einem Freund, oder Depressionen und daraus folgend die Sehnsucht nach Geborgenheit und Halt. Heraus kommt groes Gefhlskino fr die Ohren mit Hits wie Just hold me oder Never mind me.

Vieles an diesen Titeln erinnert an Tracy Chapman, die einen hnlich kometenhaften Aufstieg mit ihren einfachen und melancholischen Songs erlebte.

Doch auch hier kann die junge Norwegerin anders: Nach dem das Publikum ihr vorab versprechen musste eifrig zu klatschen, stellt sie einige Songs von ihrem neuen Album vor, dass sie gerade aufnimmt: Rockiger und frischer klingt sie jetzt.

Teenager ist zum Twen geworden

Es scheint, im Leben der Maria Mena hat sich einiges gendert, der Teenager ist zum Twen geworden.

Klein aber fein, war das Konzert von Maria Mena. Bei nur etwa 900 verkauften Tickets blieben noch etliche Stuhlreihen frei. Doch der relativ kleine Zuschauerkreis trug zur initmen Stimmung ihres Auftritts bei, die so passend war fr diesen Abend. Fazit: Ein Konzert mit Gnsehaut-Feeling und Songs die unter die Haut gehen und mit einer jungen Frau, auf deren Entwicklung ihre Fans weiterhin gespannt sein drfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trickfilm für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen

Filmemacherinnen vom Team von Sozialarbeit in Schulen (SiS) des Landkreises wollen ihnen die Angst vor dem Schulwechsel nehmen.
Trickfilm für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen

Schlimme Verbrennungen möglich: Gefahr im Garten und am Wasser - Herkulesstaude breitet sich aus

Sie trägt den Namen einer Sagengestalt und doch ist die Herkules-Staude alles andere als sagenhaft. Gartenbesitzer und Kommunen werden den wuchernden Giganten einfach …
Schlimme Verbrennungen möglich: Gefahr im Garten und am Wasser - Herkulesstaude breitet sich aus

Fußball-Verbandstag in Corona-Zeiten

Livestream bei der Vereinsvertretersitzung mit dem Kreisfußballausschuss Hofgeismar-Wolfhagen
Fußball-Verbandstag in Corona-Zeiten

Eröffnung des Diemeltaler Schmetterlingssteiges

Per Stream: Ökumenischer Gottesdienst auf der Ostheimer Hute bei Liebenau.
Eröffnung des Diemeltaler Schmetterlingssteiges

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.