PKW Brand in Lohfelden

1 von 5
2 von 5
3 von 5
4 von 5
5 von 5

Zu einem PKW Brand auf einem Privatgelände im Lohfeldener Gleisweg, wurden am Freitagabend die Lohfeldener Brandschützer gerufen.

Lohfelden - Zu einem PKW Brand auf einem Privatgelände im Lohfeldener Gleisweg, wurden am Freitagabend die Lohfeldener Brandschützer gerufen. Aus bislang ungeklärten Umständen geriet ein VW Golf Cabrio auf einer PKW-Ausstellungsfläche in Brand.

Beim eintreffen der Feuerwehr stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Durch das schnelle eingreifen konnte das Fahrzeug zügig abgelöscht werden und weitere Schäden an anderen Fahrzeugen verhindert werden. Neben der Feuerwehr Lohfelden, war auch die Polizei sowie ein Rettungswagen zur Bereitstellung vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Baunatals Bürgermeister Manfred Schaub startet in die dritte Amtszeit

Am 3. Juni beginnt die dritte Amtszeit von Manfred Schaub, Bürgermeister der Stadt Baunatal. Kürzlich wurde er vereidigt.
Baunatals Bürgermeister Manfred Schaub startet in die dritte Amtszeit

Golfen mit den Profis: Becks & Boys-Turnier auf Gut Wissmannshof

Wann haben Amateure schon mal Gelegenheit, so nah mit Profis zu spielen – und dabei den ein oder anderen Tipp zu bekommen.
Golfen mit den Profis: Becks & Boys-Turnier auf Gut Wissmannshof

7-jähriges Kind in Niederkaufungen angefahren und schwer verletzt

Die Polizei sucht dringend Zeugen, die am Mittwochnachmittag einen Zusammenstoß zwischen einem kleinen Jungen und einem Mercedes in Niederkaufungen beobachtet haben.
7-jähriges Kind in Niederkaufungen angefahren und schwer verletzt

  3. „DragonheartBattle“ mit neuen Herausforderungen

Jetzt anmelden! Cross-Hindernis-Lauf bei Trendelburg etabliert sich in der Szene.
  3. „DragonheartBattle“ mit neuen Herausforderungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.