PKW Brand in Lohfelden

1 von 5
2 von 5
3 von 5
4 von 5
5 von 5

Zu einem PKW Brand auf einem Privatgelände im Lohfeldener Gleisweg, wurden am Freitagabend die Lohfeldener Brandschützer gerufen.

Lohfelden - Zu einem PKW Brand auf einem Privatgelände im Lohfeldener Gleisweg, wurden am Freitagabend die Lohfeldener Brandschützer gerufen. Aus bislang ungeklärten Umständen geriet ein VW Golf Cabrio auf einer PKW-Ausstellungsfläche in Brand.

Beim eintreffen der Feuerwehr stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Durch das schnelle eingreifen konnte das Fahrzeug zügig abgelöscht werden und weitere Schäden an anderen Fahrzeugen verhindert werden. Neben der Feuerwehr Lohfelden, war auch die Polizei sowie ein Rettungswagen zur Bereitstellung vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zeugen gesucht: Sachbeschädigung auf Niestetaler Schulgelände

Unbekannte haben in der Nacht zum vergangenen Freitag in Niestetal einen erheblichen Schaden durch Farbschmierereien und Sachbeschädigungen verursacht.
Zeugen gesucht: Sachbeschädigung auf Niestetaler Schulgelände

Autodiebe: VW-Touran in Baunatal gestohlen

Am Freitagabend wurde in Baunatal ein blauer VW-Touran gestohlen. Die Polizei sucht nach Zeugen.
Autodiebe: VW-Touran in Baunatal gestohlen

Gebäudebrand in Breuna: Fachwerkhaus brannte völlig aus

Das Fachwerkhaus einer dreiköpfigen Familie brannte heute Nacht in Breuna komplett aus - mehrere Löschzüge und Drehleitern der Feuerwehren im Einsatz.
Gebäudebrand in Breuna: Fachwerkhaus brannte völlig aus

Mit Business-Coach und Buchautorin

Workshop mit Bettina Stackelberg bot die Möglichkeit, Probleme im Alltag der Weser-Therme anzusprechen.
Mit Business-Coach und Buchautorin

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.