Plätze frei für demenziell erkrankte Menschen

+
Gäste und Betreuerinnen des Café Zeitlos in Bad Emstal und Habichtswald.        

In den Betreuungscafés "Zeitlos" in Habichtswald und Bad Emstal

Habichtswald. Einmal in der Woche dem Alltag entfliehen und nette Menschen treffen, das ist das Schönste. Frau S. kommt schon einige Jahre ins Café Zeitlos und genießt es, in geselliger Runde Kaffee zu trinken, zu schnuddeln, zu singen und zu spielen. Die geschulten Honorarkräfte und Ehrenamtlichen richten sich ganz nach den Bedürfnissen der an Demenz erkrankten Menschen. Sie lassen sich jede Woche etwas Besonderes einfallen, um an Erinnerungen anzuknüpfen und vorhandene Fähigkeiten zu stärken und zu erhalten. Und sie freuen sich über neue Gäste: In den Betreuungscafés in Habichtswald und Bad Emstal sind Plätze frei für demenziell erkrankte Menschen. Beim Vorliegen eines Pflegegrades werden die Kosten von der Pflegekasse übernommen. „Anfangs wusste ich nicht, ob das etwas für mich ist,“ sagt Herr B. „aber ich bin so freundlich aufgenommen worden….“ Gerade in der dunklen Jahreszeit ist das Café Zeitlos eine willkommene Abwechslung für demenziell erkrankte Menschen. Manch einer, der sich schon sehr in seine eigene Welt zurückgezogen und kaum noch gesprochen hat, ist über das Singen vertrauter Lieder in der Gemeinschaft wieder aus sich heraus gekommen. Auch die pflegenden Angehörigen sind froh über das Angebot des Diakonischen Werkes. Sie haben einen Nachmittag in der Woche Zeit, eigene Termine wahrzunehmen oder ein bisschen Kraft zu schöpfen. Kontakt und Information: Zentrum für Demenz, Tel. 05692/99746326

Hintergrund

Das Zentrum für Menschen mit Demenz „Zeitlos“ bietet Beratung und Unterstützung für Menschen mit Demenz und deren Angehörige im Altkreis Wolfhagen. Neben zwei Betreuungsgruppen und der Betreuung in der eigenen Häuslichkeit organisiert „Zeitlos“ auch den Tanztreff „Endlich wieder Tanzen“. „Zeitlos“ wird durch den Landkreis Kassel und aus Mitteln der Pflegekassen gefördert und ist anerkannt als Erbringer so genannter niederschwelliger Leistungen im Rahmen des Pflegestärkungsgesetzes.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Friedenslicht aus Betlehem - Pfadfinder setzen ein Zeichen für Völkerverständigung

Am 16. Dezember erreicht das Friedenslicht aus Betlehem den Wolfhager Bahnhof. Dort laden die Pfadfinder Menschen ein, ein Teil der Weihnachtsbotschaft "Frieden auf …
Friedenslicht aus Betlehem - Pfadfinder setzen ein Zeichen für Völkerverständigung

Zauberhafter Weihnachtsmarkt

Eine Zaubershow, Musikauftritte, Plätzchen backen und leckere Getränke sowie weihnachtliche Spezialitäten erwartet die Besucher des Weihnachtsmarktes in Hofgeismar.
Zauberhafter Weihnachtsmarkt

Das Haus der toten Igel: Tatortreiniger entrümpelt und säubert ehemalige Auffangstation

Vergangenes Jahr wurde eine Igel-Auffangstation im Landkreis wegen unhaltbarer Zustände geschlossen. Tatortreiniger Jochen Radtke entrümpelt und reinigt nun das Haus.
Das Haus der toten Igel: Tatortreiniger entrümpelt und säubert ehemalige Auffangstation

Essen Motor Show 2018 - Ein Erlebnis für Autoliebhaber

Autofans aus Europa hatten Anfang Dezember nur ein Ziel: die Essen Motor Show. Über 500 Aussteller, darunter auch das Autohaus Fiege aus Hofgeismar, zeigten ihre …
Essen Motor Show 2018 - Ein Erlebnis für Autoliebhaber

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.