POL-KS: Kassel: Taxifahrer fuhr junger Frau am Bahnhof Wilhelmshöhe über den Fuß; Mehrere Zehen gebrochen; Polizei ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel Kassel (ots) - Erhebliche Verletzungen am rechten Fuß erlitt eine 28 Jahre alte Frau aus Baunatal am Dienstagna

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel Kassel (ots) - Erhebliche Verletzungen am rechten Fuß erlitt eine 28 Jahre alte Frau aus Baunatal am Dienstagnachmittag gegen 16:15 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Einfahrtsspur vor dem ICE-Bahnhof Bad Wilhelmshöhe in Höhe des Hotels Kurfürst ... Lesen Sie hier weiter...

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Trauer um Hartmut Apel von der Königs-Alm in Nieste
Landkreis Kassel

Trauer um Hartmut Apel von der Königs-Alm in Nieste

Ein Macher. Ein Motor der Region, der nie still stehen konnte. Nun trauert die Region um den Menschen und Gastronomen Hartmut Apel, der am Mittwoch verstorben ist.
Trauer um Hartmut Apel von der Königs-Alm in Nieste

Wolfhagen: Reitverein gegründet

Unter den Namen Reitverein Bilstein Wolfhager Land e.V. haben sich 16 Reitsportfreunde in Wolfhagen/Istha zu einen Verein zusammen
Wolfhagen: Reitverein gegründet

Geschichte und Geschichtchen

56. Viehmarkt lockt am kommenden Wochenende nach Hofgeismar Hofgeismar. Das zweite Juni-Wochenende in Hofgeismar war bislang traditionell ein Viehmark
Geschichte und Geschichtchen
Verkaufsstart der Gemüsepflanzen im Hofgut Hofgeismar
Landkreis Kassel

Verkaufsstart der Gemüsepflanzen im Hofgut Hofgeismar

Auflagen zum Hygieneschutz werden in der bdks-Gärtnerei strikt eingehalten.
Verkaufsstart der Gemüsepflanzen im Hofgut Hofgeismar

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.