POL-KS: Kassel - Tödlicher Verkehrsunfall mit Straßenbahn - Folgemeldung zur Erstmeldung vom 03.12.2012, 21.45 Uhr )

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel Kassel (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend um 21.40 Uhr wurde eine 50-jährige Frau aus Kassel tödl

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel Kassel (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend um 21.40 Uhr wurde eine 50-jährige Frau aus Kassel tödlich verletzt. Die Frau war zunächst mit der Regiotram der Linie 3 aus Richtung Innenstadt gekommen. An der Haltestelle "Am Weinberg" ... Lesen Sie hier weiter...

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Feuerteufel in Bad Emstal? Vier Brände innerhalb weniger Tage

Viermal hat es in den vergangenen Tagen in Bad Emstal gebrannt. Die Polizei vermutet, dass ein und derselbe Täter dahinter stecken könnte und sucht nun Zeugen.
Feuerteufel in Bad Emstal? Vier Brände innerhalb weniger Tage

Zum Verkauf: Komplette Kfz-Werkstatt inklusive Maschinen- und Werkzeugbestand

Wenige Kilometer nördlich von Kassel steht eine Kfz-Werkstatt zum Verkauf - guter Einstieg in die berufliche Selbstständigkeit.
Zum Verkauf: Komplette Kfz-Werkstatt inklusive Maschinen- und Werkzeugbestand

Jethro Tull - Klassiker "Locomotive Breath" in neuer Version

Nordhessische Rockmusiker erhalten für ihr Projekt die "sensationelle Freigabe".
Jethro Tull - Klassiker "Locomotive Breath" in neuer Version

Reitsport auf höchstem Niveau: Deutsche Meisterschaft für Islandpferde auf Gestüt Ellenbach

Vom 18. bis 22. Juli ist auf dem Islandpferde-Gestüt wieder eine Menge los. Bereits zum zweiten Mal wird das Gestüt Austragungsort für die Deutsche Meisterschaft.
Reitsport auf höchstem Niveau: Deutsche Meisterschaft für Islandpferde auf Gestüt Ellenbach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.