POL-KS: Kassel: Zwei Festnahmen nach Deal in der Nordstadt: Autobahnfahnder stellten 170 Gramm Marihuana sicher

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel Kassel (ots) - Weil er sich äußerst verdächtig verhielt und sich auch ständig nervös umschaute behielten Fa

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel Kassel (ots) - Weil er sich äußerst verdächtig verhielt und sich auch ständig nervös umschaute behielten Fahnder der Polizeiautobahnstation Baunatal einen jungen Mann um die 20 im Blick, der ihnen am Montagnachmittag um kurz nach 16 Uhr auf der ... Lesen Sie hier weiter...

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Schauenburg: 61-jähriger Mann mit 2,4 Promille verursacht Unfall - 8.000 Euro Sachschaden

Am Sonntagnachmittag verlor ein 61-Jähriger aus Schauenburg die Kontrolle über sein Auto. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,4 Promille.
Schauenburg: 61-jähriger Mann mit 2,4 Promille verursacht Unfall - 8.000 Euro Sachschaden

Frühlingsgefühle: Bei Busam's Bekleidungsmarkt exklusive Frühjahrsmode entdecken

Busam's Bekleidungsmarkt in Zierenberg  bietet unter einem Dach alles, was das Kundenherz begehrt und hat nun schon eine große Auswahl an Frühjahrsmode im Sortiment.
Frühlingsgefühle: Bei Busam's Bekleidungsmarkt exklusive Frühjahrsmode entdecken

450 Pflanzen entdeckt: Indoor-Cannabisplantage durch Wasserschaden aufgeflogen

Durch einen Wasserschaden in einer Lagerhalle in Fuldatal-Ihringshausen flog jetzt eine professionell angelegte Cannabisplantage auf. Die Polizei vermutet, dass es diese …
450 Pflanzen entdeckt: Indoor-Cannabisplantage durch Wasserschaden aufgeflogen

Kasseler Kripo sucht Zeugen nach Wohnungseinbrüchen in Kassel, Schauenburg und Fuldatal

Die dunkle Jahreszeit rief am Wochenende Einbrecher in der Region auf den Plan.
Kasseler Kripo sucht Zeugen nach Wohnungseinbrüchen in Kassel, Schauenburg und Fuldatal

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.