POL-KS: Landkreis Kassel - Vellmar: Exotische Schlange bei Aufräumarbeiten entdeckt: Kornnatter hielt sich auf Balkon im 7. Stock verborgen

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel Kassel (ots) - (Sehen Sie auch die unter www.polizeipresse.de zum Download

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Kassel (ots) - (Sehen Sie auch die unter www.polizeipresse.de zum Download bereitgestellten Fotos, die die Schlange zeigen) Einen nicht alltäglichen Einsatz erlebten Beamte des Polizeireviers Nord am heutigen Freitagmorgen, gegen 11 Uhr. ... Lesen Sie hier weiter...

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Trauer um Hartmut Apel von der Königs-Alm in Nieste

Ein Macher. Ein Motor der Region, der nie still stehen konnte. Nun trauert die Region um den Menschen und Gastronomen Hartmut Apel, der am Mittwoch verstorben ist.
Trauer um Hartmut Apel von der Königs-Alm in Nieste

Autoanhänger mitsamt Gabelstapler von Firmengelände in Baunatal gestohlen: 15.000 Euro Schaden

Einen Autoanhänger mit einem aufgeladenen Gabelstapler im Gesamtwert von etwa 15.000 Euro stahlen bislang unbekannte Täter von einem Firmengelände in Baunatal.
Autoanhänger mitsamt Gabelstapler von Firmengelände in Baunatal gestohlen: 15.000 Euro Schaden

Schlimme Verbrennungen möglich: Gefahr im Garten und am Wasser - Herkulesstaude breitet sich aus

Sie trägt den Namen einer Sagengestalt und doch ist die Herkules-Staude alles andere als sagenhaft. Gartenbesitzer und Kommunen werden den wuchernden Giganten einfach …
Schlimme Verbrennungen möglich: Gefahr im Garten und am Wasser - Herkulesstaude breitet sich aus

Tränen statt Erholung: Einstiges Verschickungskind erzählt von Kuraufenthalt

Im Schwarzwald oder im Allgäu wurde zahlreichen Kur-Kindern bis in die 1980er Jahre hinein nicht die versprochene Erholung geboten – Sie wurden misshandelt. Bedenkliches …
Tränen statt Erholung: Einstiges Verschickungskind erzählt von Kuraufenthalt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.