Polizei stellt zu Fuß flüchtende Täter nach Einbruch in einen Baumarkt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in Wolfhagen in einen Baumarkt eingebrochen. Ein Zeuge verständigte die Polizei, zwei der drei Einbrecher konnten von den Beamten gefasst werden.

Wolfhagen. Zwei Einbrecher hatten in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Wolfhagen keine Chance gegen die Polizei. Nachdem sie zuvor in einen Baumarkt eingebrochen waren und anschließend mit der Beute zu Fuß flüchteten, konnten sie durch Beamte der Polizeistation Wolfhagen festgenommen werden. Die Täter führten das Einbruchswerkzeug und die Beute noch mit sich.

Gegen 1 Uhr begaben sich die beiden Einbrecher an einen Baumarkt in der Bahnhofstraße in Wolfhagen. Hier hebelten sie gewaltsam eine Tür auf und betraten die Firma. Sie öffneten mehrere Schränke und Schubladen und entwendeten dabei sowohl Bargeld, als auch Schlüssel des Unternehmens. Ein dritter Täter wartete vor dem Markt mit einem Fluchtfahrzeug. Er lief dabei aufgeregt hin und her. Dieses auffällige Verhalten konnte durch einen aufmerksamen Zeugen beobachtet werden. Er schöpfte richtigerweise Verdacht und verständigte sofort die Polizei. Als die Streifen der Wolfhager Polizeistation am Tatort eintrafen, war der dritte Täter mit dem Fluchtwagen schon weggefahren. Allerdings kamen den Beamten die beiden Einbrecher vom Grundstück des Baumarktes entgegengelaufen. Als diese verdutzt die Polizisten und nicht ihren Komplizen erkannten, ergriffen sie sofort die Flucht. Die Streife nahm zu Fuß die Verfolgung auf und konnte die Beiden unweit des Tatortes festnehmen. Die parallele Fahndung nach dem flüchtigen dritten Täter verlief bislang ohne Erfolg.

Die weiteren Ermittlungen hierzu dauern noch an und werden von der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Wolfhagen geführt.

Rubriklistenbild: © jinga80 - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Bürgerinitiativen und Verbände wollen Genehmigungsverfahren weiter fachlich begleiten.
Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Windkunstfestival „bewegter wind“ 2020

Change?!“ – Klimawandel aus der Perspektive internationaler Künstler.
Windkunstfestival „bewegter wind“ 2020

Zwei neue Kursangebote in der Musikschule Hofgeismar

Eintauchen in die spannende Welt der Noten und Musiktheorie.
Zwei neue Kursangebote in der Musikschule Hofgeismar

In Kassel: Hessische Landesschau der Rassekaninchenzüchter

Präsentiert werden bei dieser Großveranstaltung fast 2.000 Kaninchen zahlreicher Rassen und Farben.
In Kassel: Hessische Landesschau der Rassekaninchenzüchter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.