Polizei warnt Senioren vor Enkeltrick

+

Landkreis. Gestern und heute wurden der Polizei vermehrt Anrufe von Enkeltrick-Betrügern gemeldet. Diese warnt nun besonders Senioren zur Wachsamkeit.

Landkreis. Im Laufe des gestrigen Abends und des heutigen Tages kam es in der Stadt und im nordwestlichen Landkreis Kassel vermehrt zu Anrufen von sogenannten Enkeltrick-Betrügern. Der Polizei wurden bislang acht Betrugsversuche, einer jeweils in Kassel, Naumburg, Ahnatal, Bad Emstal und Calden sowie drei in Zierenberg gemeldet. Die Kasseler Polizei warnt insbesondere ältere Menschen vor dieser Abzocke, bei der meist hohe Geldsummen unter Vortäuschung einer Notlage oder einer dringenden Anschaffung erbeutet werden.

In den bislang bekannten acht Fällen von gestern Abend und heute fielen die Senioren nicht auf die Masche der Unbekannten hinein. Die Schilderungen der Anzeigenerstatter über die Vorgehensweise der Täter ähneln sich sehr: In allen bislang angezeigten Fällen riefen Männer bei den Senioren an. Statt sich zu Beginn des Telefonats mit Namen zu melden, gaben sich die männlichen Anrufer als Enkel, Sohn oder Verwandter aus. Sie baten um Geldsummen von bis zu 20.000 Euro, um eine Notsituation abzuwenden oder einen Autokauf zu tätigen.

Die Ermittlungen hat die Kasseler Kripo, das Kommissariat K 23/24, übernommen. Sie bitten Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, sich unter 0561 / 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Senioren können auch das kostenlose Beratungsangebot der Polizei bezüglich den miesen Abzockermaschen von Betrügern über den Polizeiladen in der Kasseler Wolfsschlucht, Tel: 0561- 1 71 71 in Anspruch nehmen. Denn nur, wer die einfallsreichen Maschen der Betrüger kennt, wird auch kein Opfer werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Handel will in Kassel kein 2G
Kassel

Handel will in Kassel kein 2G

Angst vor Shitstorm und eingeschlagenen Schaufenstern
Handel will in Kassel kein 2G
Mario Petry ist neuer Vertriebschef von „Förstina Sprudel“
Fulda

Mario Petry ist neuer Vertriebschef von „Förstina Sprudel“

Mario Petry ist neuer Vertriebschef von „Förstina Sprudel“
10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC
Kassel

10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC

Nach dem Unentschieden auswärts gegen Göppingen empfängt die MT Melsungen am Donnerstag, 21. Oktober, den Bergischen HC. Hier gibt es Karten zu gewinnen.
10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC
Klarer Auftrag an Kasseler Stadtpolitik: Radentscheid reicht 21.781 Unterschriften ein
Kassel

Klarer Auftrag an Kasseler Stadtpolitik: Radentscheid reicht 21.781 Unterschriften ein

Für ihr Bürgerbegehren zur Förderung des Radverkehrs in Kassel sammelte die Gruppe von Ende Juli bis Ende Oktober mehr als die notwendige Anzahl
Klarer Auftrag an Kasseler Stadtpolitik: Radentscheid reicht 21.781 Unterschriften ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.