Polizeihund spürt zwei Einbrecher auf

+

Am frühen Morgen konnten auf einem Bauernhof zwischen Hofgeismar und Hümme zwei Einbrecher festgenommen werden.

Hofgeismar. Am heutigen frühen Morgen wurden auf einem alten Bauernhof zwischen Hofgeismar und Hümme zwei Einbrecher festgenommen. Der 65-jährige Landwirt hatte die beiden Täter auf seinem Hof beobachtet und die Polizei in Hofgeismar verständigt. Unter Zuhilfenahme eines Polizeihundes konnten beide Tatverdächtige in ihrem Versteck aufgespürt und festgenommen werden.

Gegen 2 Uhr sah der 65-Jährige zwei Gestalten, die sich an einem Gebäude seines Gehöfts zu schaffen machten. Auch das Fahrzeug der vermeintlichen Einbrecher, welches auf einem nahegelegenen Radweg stand, entdeckte der Landwirt.

Die zum Bauernhof entsandten Polizeibeamten umstellten daraufhin das Grundstück. Da die beiden Täter sich versteckt hielten und nicht freiwillig herauskamen, wurde der Polizeihund "Chlebo" eingesetzt. Im Bereich einer ehemaligen Halle konnte "Chlebo" schließlich die beiden Tatverdächtigen in ihrem Versteck hinter einer Mauer und unter Holzbalken auffinden. Die beiden ertappten Eindringlinge, ein 19-Jähriger und ein 32-Jähriger aus dem Landkreis, konnten nun festgenommen werden. Bei ihnen wurden Einbruchswerkzeuge und Taschenlampen aufgefunden. Zudem konnte neben einem der beiden Festgenommenen noch eine Schreckschusspistole gefunden werden.Die beiden Tatverdächtigen sind im Anschluss zur Polizeistation Hofgeismar gebracht worden. Gegen sie wird nun wegen des Verdachtes des versuchten Einbruchs, unter Mitnahme einer Waffen, und Hausfriedensbruch ermittelt.

An dem roten Opel Corsa, mit dem die Beiden zu dem Bauernhof gelangten, waren zwei unterschiedliche und gestohlene Kasseler Kennzeichen montiert. Daher ist noch ein Verfahren wegen des Verdachtes des Kennzeichendiebstahls und Urkundenfälschung gegen die Männer eingeleitet worden.

Nach den polizeilichen Maßnahmen wurden beide Männer wieder aus dem Polizeigewahrsam entlassen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Aktion Friedenslicht macht "Mut zum Frieden"

Pfadfinder bringen das Licht aus Bethlehem am Sonntag ins Wolfhager Land. 
Aktion Friedenslicht macht "Mut zum Frieden"

Freiwillige restaurieren historisches Fachwerkhaus in Naumburg

Bürgergenossenschaft lädt Interessierte zu einer geöffneten Baustelle und zum Gewölbe-Rundgang ein.
Freiwillige restaurieren historisches Fachwerkhaus in Naumburg

Die Zuhause Experten bekennen sich zur Region

Pionier in Deutschland: Alles rund um Immobilien - komplett aus einer Hand.
Die Zuhause Experten bekennen sich zur Region

67.000 Euro übergeben: Enkeltrickbetrüger bringen Seniorin in Hertingshausen um ihr Erspartes

Betrüger haben mit der miesen Enkeltrickmasche am gestrigen Montagnachmittag eine Seniorin aus Baunatal um ihr Erspartes gebracht.
67.000 Euro übergeben: Enkeltrickbetrüger bringen Seniorin in Hertingshausen um ihr Erspartes

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.