13. Pomologentage in Naumburg

Naumburg. Die unterschiedlichen Apfelsorten lockten auch in diesem Jahr zahlreiche Menschen aus Nah- und Fern nach Naumburg. Die Stadt an der k

Naumburg. Die unterschiedlichen Apfelsorten lockten auch in diesem Jahr zahlreiche Menschen aus Nah- und Fern nach Naumburg. Die Stadt an der kleinen Elbe verwandelt sich bereits seit 13. Jahren jeweils Ende Oktober/Anfang November in eine Hochburg zahlreicher Apfelsorten und sieht sich in dieser Zeit als Apfelhauptstadt. Am Samstag bot sich den Besuchern bereits zur Erffnung ein buntes Programm, mit Unterhaltung und Informationen rund um die ber 100 Apfel-sorten. Neben einem Bummel ber den Markt nutzten zahlreiche Besucher die Gelegenheit, in verschiedenen Seminaren und Vortrgen mehr ber den Apfel und seinen Lebensraum zu erfahren. Das hatten Schler der Grundschulen aus Breuna, Naumburg und Wenigenhasungen bereits in einem kreativen Apfeljahr getan. Ihre Ergebnisse stellten sie im Rahmen der Ausstellung Der Apfel und seine Freunde vor.Am Abend gab es das zur Tradition gewordene Degustationsmen in der alten Stadthalle in Naumburg. Der Grischfer kredenzte ein Mahl der Sinne und verwhnte die Gaumen der Gste mit kulinarischen Apfelgerichten. Hermann Schreiweis aus Roigheim, aus Baden-Wrttemberg, erhielt an diesem Abend den Overdieck-Preis 2010 fr seine besonderen Verdienste um die Pomologie und die Erhaltung alter Obstsorten.Am Sonntag kamen erneut zahlreiche Besucher nach Naumburg, viele von ihnen mit dem historischen Hessenkurier.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Habichtswaldsteig ist drittschönster Mehrtages-Wanderweg

Urkundenübergabe bei der Fachmesse TourNatur.
Habichtswaldsteig ist drittschönster Mehrtages-Wanderweg

5. Weinbrunnenfest am Zierenberger Marktplatz

"pro.dukt" will die „Gute Stube“ ins Rampenlicht stellen.
5. Weinbrunnenfest am Zierenberger Marktplatz

Hofgeismar: Zwei Tote nach Familienstreit im Ortsteil Carlsdorf

Zu einer heftigen familiären Auseinandersetzung kam es heute Vormittag im Hofgeismarer Ortsteil Carlsdorf. Dabei wurde eine 60-jährige Frau und ein 33-jähriger Mann so …
Hofgeismar: Zwei Tote nach Familienstreit im Ortsteil Carlsdorf

"Heimat shoppen" für eine lebendige Stadt Immenhausen

Aktionstag des Handwerker- und Gewerbevereins (HGVplus) Immenhausen.
"Heimat shoppen" für eine lebendige Stadt Immenhausen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.