Probelauf zieht Leute an

Von JOCHEN SCHNEIDERHomberg. Dixiemusik schallt ber den Marktplatz. Vor den Geschften laden Sitzgelegenheiten und Stnde zum Verweile

Von JOCHEN SCHNEIDER

Homberg. Dixiemusik schallt ber den Marktplatz. Vor den Geschften laden Sitzgelegenheiten und Stnde zum Verweilen und Genieen ein. Die Homberger Altstadt macht einen belebten Gesamteindruck. Sicherlich strmen beim Hessentag die Massen erst so richtig herbei. Aber der Probelauf ist geglckt.

"Von mir aus jedes Jahr Hessentag in Homberg"

Darauf stoen Mike und Kai Trinkus vom Vorstand der Werbegemeinschaft am Samstag schonmal an. WeGe-Vorsitzender Mike Trinkus: Von mir aus knnten wir jedes Jahr den Hessentag in Homberg ausrichten. Das wird eine sensationell lohnende Sache fr alle Homberger.

20 blau-weie Fahnen

Am Dienstag soll der Stoff fr 20 blau-weie Fahnen eintreffen, die beim Hessentag die Huser des Marktplatzes schmcken sollen. Trinkus: Und danach bei jedem weiteren Fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

67.000 Euro übergeben: Enkeltrickbetrüger bringen Seniorin in Hertingshausen um ihr Erspartes

Betrüger haben mit der miesen Enkeltrickmasche am gestrigen Montagnachmittag eine Seniorin aus Baunatal um ihr Erspartes gebracht.
67.000 Euro übergeben: Enkeltrickbetrüger bringen Seniorin in Hertingshausen um ihr Erspartes

„Nordhessen hat allen Grund, stolz zu sein“: Abschluss des größten Breitbandausbauprojekts in Europa

Der Breitbandausbau in Nordhessen ist abgeschlossen. Das wurde in Bad Emstal gefeiert. Mit dabei war unter anderem Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus.
„Nordhessen hat allen Grund, stolz zu sein“: Abschluss des größten Breitbandausbauprojekts in Europa

Unser Habichtswald: Mit Eiche und Kirsche zum artenreichen, altersdurchmischten Wald

Wie geht's dem Habichtswald? Darauf und auf viele weitere Fragen haben uns Uwe Zindel und Arnd Kauffeld vom Forstamt Wolfhagen Antworten gegeben.
Unser Habichtswald: Mit Eiche und Kirsche zum artenreichen, altersdurchmischten Wald

Ein Rohstoff unterwegs: Flöße auf der Oberweser – viel mehr als nur Nostalgie

Aus Holz aus dem Reinhardswald fertigen die Weserflößer ihre historischen Wassergefährte. Damit erhalten sie ein uraltes Handwerk. 
Ein Rohstoff unterwegs: Flöße auf der Oberweser – viel mehr als nur Nostalgie

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.