Proben, proben, proben

+

Bad Emstal. Die Zeit der Ferien für die Volksbühnenspieler ist vorüber: Die Bremer Stadtmusikanten kommen. Die Premiere ist am Samstag, 30. November.

Bad Emstal. Die Zeit der Ferien für die Volksbühnenspieler ist vorüber: Einige Male trafen sie sich, um die Nasen in die Rollenbücher für die Märchenvorstellung "Bremer Stadtmusikanten" nach einer Bearbeitung von Lothar Neumann, zu stecken und die markierten Stellen zu lernen. Daneben wurde intensiv über die Kostüme, die besonders bunt sein sollen, und die Bühnenbilder diskutiert.

Vier Tiere – ein Esel, ein Hund, eine Katze und ein Hahn – die von ihrem Hof gejagt werden sollen, weil sie alt und schwach geworden sind, finden sich zusammen, um nach Bremen zu ziehen. Unterwegs müssen sie aber im Wald übernachten, wo sie ein Haus finden, das von Räubern bewohnt wird. Sie vertreiben die Räuber zweimal – und die trauen sich danach nie mehr zu ihrem Haus zurück. Die vier Tiere beschließen, dass sie in Zukunft zusammen in dem Haus im Wald glücklich und in Frieden leben wollen.

Ein Esel, ein Hund, eine Katze und ein Hahn

Sicherlich kennen die meisten Kinder dieses Märchen der Brüder Grimm. Lothar Neumann lässt wieder zusätzlich lustige Figuren mitspielen, das wissen die kleinen und großen Liebhaber der Volksbühne auch. Welche dieses Mal Lothar Neumann erfunden hat, wird noch nicht verraten. Auf jeden Fall wird es eine spannende und lustige Aufführung werden, versprechen Antje Hörl und Stephanie Hupfeld, die beiden Regisseurinnen. Die Premiere findet am Samstag, 30. November, um 15 Uhr statt.

Spieltermine und Eintrittskarten

Nach der Premiere am 30. November tritt die Volksbühne am 1. Dezember um 14 und 17 Uhr auf, am 5. Dezember um 9, 11.30 Uhr (Schule) und 14 Uhr, am 7. Dezember um 14 und 17 Uhr, am 8. Dezember um 11 und 14 Uhr, am 14. Dezember um 14 und 17 Uhr sowie letztmalig am 15. Dezember um 11, 14 und 17 Uhr.

Eintrittspreise: Kinder: VVK 6 Euro, AK 8 Euro, Erwachsene: VVK 7,50, AK 9,50 Euro.

Vorverkaufsstellen:

In Bad Emstal-Balhorn: Im Vereinshaus Volksbühne Bad Emstal, Burgstr. 1, Tel. 05625-922106;in Sand: Foto-Schwarz, Kasseler Str. 29, Tel. 05624/5276, Tourist-Marketing, Karlsbader Str. 4 (am Thermalbad), Tel. 05624/9218972;in Wolfhagen: Buchhandlung Mander, Schützeberger Str. 29, Tel. 05692/5703;im Internet unter: www.volksbuehne-bad-emstal.de .

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall auf A44: Mann von Lkw angefahren

Im Bereich einer Baustelle: 53-Jähriger wird angefahren und erliegt noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.
Tödlicher Unfall auf A44: Mann von Lkw angefahren

Ahle-Wurscht-Fest lockte viele Fans nach Lohfelden

Sieben Mitgliedsbetriebe des Vereins boten ihre Variationen der „Wurstlegende“ - von der kleinen Runden, über die mittelgroße Stracke, bis hin zur 1.200 Gramm schweren …
Ahle-Wurscht-Fest lockte viele Fans nach Lohfelden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.