Profi-Küchen für den Nachwuchs

Eschwege. Die ersten Belastungsproben haben sie mit Bravour bestanden, berichtete Ekkehard Gtting, stellv. Schulleiter der Beruflich

Eschwege. Die ersten Belastungsproben haben sie mit Bravour bestanden, berichtete Ekkehard Gtting, stellv. Schulleiter der Beruflichen Schulen Eschwege, in seiner Begrungsrede zur Einweihung der neuen Lehrkchen der Beruflichen Schulen in Eschwege. Seinen Dank fr das Engagement des Kreis richtete er dabei an Schuldezernent Henry Thiele, denn im Zeitraum von Mitte bis Ende 2008 hat der Kreis insgesamt 218.000 Euro in die Einrichtung von zwei komplett neuen Profi-Kchen investiert.Neben den Investitionen des Kreises hat die Schule auch durch erhebliche Eigenleistungen zur Renovierung beigetragen. So wurden die alten Standard-Haushaltskchen aus dem Jahr 1982 durch die Schule selbst ausgebaut und so eine Menge Geld gespart.In den neuen Kchen knnen nun insgesamt 32 Schler parallel unterrichtet werden und es ist erstmals mglich auch grere Veranstaltungen und Wettbewerbe durchzufhren. So freut es Ekkehard Gtting besonders, dass am 23. und 24. Mrz erstmals die Bezirksjugendmeisterschaften fr die Hotel- und Restaurantfachkrfte in den neuen Kchen der Schule stattfinden werden. Henry Thiele betonte als zustndiger Schuldezernent in seiner Erffnungsrede die Bedeutung guter Ausbildungsmglichkeiten fr die Entwicklung der regionalen Tourismusbranche. Wir mssen dafr sorgen, dass die Betriebe des Hotel- und Gaststttengewerbes ihre Nachwuchskrfte hier vor Ort gut ausbilden knnen, dazu sind die neuen Kchen in den Beruflichen Schulen in Eschwege ein ganz wichtiger Baustein. Insofern ist diese Investition nicht nur ein Schmuckstck der pdagogischen Ausstattung der Schule, sondern auch eine echte Strkung der Tourismusregion Werratal, freut sich Thiele ber den doppelten Nutzen der neuen Einrichtungen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gewaltopfer Christoph Rickels bringt Schüler zum Nachdenken

Nachhaltiges Präventionsprojekt an der Gesamtschule Immenhausen.
Gewaltopfer Christoph Rickels bringt Schüler zum Nachdenken

Erste Saison im neuen Naturpark Reinhardswald

Mit Hashtag "#herzverlieren" Lieblingsorte zeigen und Preise gewinnen.
Erste Saison im neuen Naturpark Reinhardswald

Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Cross-Dresser Jörg Hüttenberger ist immer in Rock oder Kleid unterwegs.
Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Ein "Deutsches Requiem"

Gemeinsames Konzert der Kreiskantoreien Wolfhagen und Marburger Land.
Ein "Deutsches Requiem"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.